Basketballspieler von MBK "Nikolaev", der in einem Pokalendspiel des Gouverneurs von Yugra zum Surgut "Universitut"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 964 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(578)         

Endgültig. Am 29. September. "Universität - Yugra" - MBK "Nikolaev" - 96:71 (20:22, 31:15, 25:22, 20:12).

Produktivität von Basketballspielern von MBK "Nikolaev": Rajevski - 8 Punkte in 29 Minuten im Spiel, Gilevich - 12, 24 Minuten, Uilkinz - 11, 29 Minuten, Hlebovitski - 10, 32 Minuten, Gladyr - 21, 26 Minuten, Onufriyev - 5, 28 Minuten, Yaylo - 2, 16 Minuten, Silkovsky - 2, 14 Minuten, Tonchenko - 0, 2 Minuten. Dort hat nikolayevets sicher begonnen. Die Aufgabe aufmerksamer, um unter Ausschüssen als zwei Tage früher diese Seite zu spielen, die wir viel zugegeben haben, wurde für das Spiel gestellt. Aber Eigentümer einer Plattform hatten eine mehr scharfe Waffe - entferntes Werfen. Sobald Basketballspieler "der Universität" einen Anblick von - für Bögen gefangen haben, sind sie vorwärts in der Rechnung geflüchtet und haben langen Durchbruch gemacht. In Gesamtrivalen hat 16 Werfen von - für Bögen von 34 Versuchen bekommen. Der Haupttrainer Vladimir Polyakh hat dem Korrespondenten "Der Nachrichten von Nikolaev" erzählt, die den Grund des schwachen Spiels im Feld der Psychologie sehen. Es hat sich harmonische gesammelte Handlungen nicht erwiesen, und individuell hat niemand geblinkt. Also, als die Bestimmung der besten Spieler des Turniers zu nikolayevets keinen Preis bekommen hat. Sogar an Litauern, die in einem Match für den dritten Platz zu Serben - 67:70 zugegeben haben, hat die Jury klügere Darsteller gefunden. Am 30. September kommt MBK "Nikolaev" zurück nachhause. Und am 1. Oktober werden die Präsentation der Mannschaft und offene Ausbildung in der Sportschule von Nadezhda stattfinden. Der Klub lädt Anhänger im aktualisierten Saal ein, MBK "Nikolaev" einer Jahreszeit 2008-2009 kennen zu lernen. Anfang an 18.00.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft