Nachdem der gestrige Misserfolg des Trainers "des Bergarbeiters" Scham "für den ganzen Fußball, für UEFA"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 819 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(491)         

Mircha Luchesku denkt, dass, evened die Kerbe in einem Match habend, Spanier verletzt haben, herrscht über Fejer - Falte.

Der Haupttrainer "des Bergarbeiters" Mircha Luchesku auf nach dem Match eine Presse - Konferenzen war sehr emotional und mit dem Ergebnis eines Matchs umgeworfen.

- Sofort will ich sagen, dass im Leben ich nichts Ähnliches gesehen habe. Es ist eine Scham mit dem ganzen Fußball. Und für UEFA, der Regeln фейр - Falte … verteidigt, gibt Es nichts, um … zu erzählen, dass Alle gesehen haben, dass vorgekommen ist, als der Ball ein Feld übertroffen hat. Unsere Spieler haben auf den Plätzen stehen müssen. Der Fehler unseres Torwarts ist eine Knappheit an der Erfahrung. Aber das wird gemacht, gemacht. Ich spreche, so, weil meine Karriere davon abhängt und wirklich es mich sehr stark aufregt.

Ich ziehe in Betracht, wir haben ein Match gut gespielt. Unsere Footballspieler sicher zurückgewonnen. "Barcelona" ist eine große Mannschaft, aber es ist notwendig, Fachleuten in irgendwelchen Momenten zu bleiben. Die spanische Mannschaft in der nationalen Meisterschaft für das Spiel hat 20-25 Momente, und heute haben sie nichts geschaffen. Wir haben alle Zonen deshalb blockiert der Rivale konnte nichts entgegensetzen. Und wenn nicht das ist letzte Minuten vorgekommen, wir würden genau weiter in der Meisterliga gehen. Wenn solche Episode, die heute war, in Spanien vorkäme, würde diese Mannschaft aus der Stadt nicht lassen. Es würde zu ihnen nicht so einfach sein fortzugehen.

… Wahrscheinlich haben wir noch Erfahrung nicht. Wir finden Anklang solche Kleinigkeiten … Unsere Mannschaft waren nach diesem "Barcelona" nicht bereit kann so für die Verwirklichung der Momente ankommen. Wir haben darüber zwei Tage gesprochen, hat sich an Spiel mit "Sevilla" und andere Matchs erinnert. Informiert Kindern, dass Konzentration supermaximal sein muss, aber gab es, dass Sie gesehen haben. Sie haben zu junge Spieler, aber sie werden in der spanischen Meisterschaft heraufgebracht. Es ist zu uns schwieriger, dieselben Fachleuten zu sein. Es ist möglich, den Fehler von Pyatov heute mit dem Fehler von Shust mit "Sevilla" zu vergleichen. Ich nehme die ganze Schuld.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft