Der Block von Litvin hat sich geweigert, von - für "Gotteslästerungen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1347 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(808)         

Der Block von Litvin hat sich geweigert, heute über die Gesetzentwürfe in der Verkhovna Rada nachzudenken. Es wurde vom Vorsitzenden des Blocks Vladimir Litvin während der Parlamentssitzung erklärt.

"Der Block von Litvin weigert sich, die Gesetzentwürfe zu bringen und über sie nachzudenken, die in Betracht ziehen, dass Gotteslästerung, die heute in der BP vorkommt", - hat Litvin betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft