Aufmerksamkeit! Die Miliz sucht nach Augenzeugen des Verkehrsunfalls auf St. von Kirov!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 974 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(584)         

Am 25.09.2008 haben Jahre ungefähr an 20-40 bei der Überfahrt von St. von Kirov und der Uyutnaya St der Fahrer des unangegebenen Fahrzeugs hat Ankunft auf dem Fußgänger deshalb das Opfer gemacht, Verletzungen in der Form eines blauen Blaus eines Gehirns 3-й zum Grad, einem offenen mehrzersplitterten Bruch eines frontalen Knochens am verlassenen verursacht.

Die Nikolaev Selbstverwaltungsregierung der Miliz appelliert an Bürger, die jede Information über diese Tatsache besitzen, um in der recherchierenden Abteilung von NSU der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Adresse zu richten: Die Chkalov St das 35. Büro Nr. 3 oder auf dem Tel 49-80-75, 72-21-96 oder 02.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft