Deutsche prügeln die Basketballspieler von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 978 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(586)         

Gestern, am 14. Oktober, am Sport von Nadezhda hat sich Schule in einem Pokal von FIBA "Evrochellendzh" von MBK "Nikolaev" und Frankfurt "Skaylayners" getroffen.

Trotz Schwierigkeiten des Flugs und einer Matchverzögerung auf einer halben Stunde waren Gäste in guter Form. Und es zu ihnen hat die Chance gegeben, die Rechnung das erste und innerhalb von mehreren Minuten zu öffnen, um die Rechnung - 7:0 zu machen.

Aber Ulkins, der die Initiative schnell genommen hat, habe auch ich angefangen nachzuholen. Gut gerichtet "drei" und "Zwei-Zimmer-Wohnung" und Rechnung bereits 7:5.

Die erste Periode ist fast gegangen, wie gleich ist, hat nikolayevets auf jeden Angriff von Gästen mit dem Gegenangriff geantwortet. Aber "Skaylayners" hat das erste Viertel - 16:13 vorbestellt.

Die zweite Periode ist die ganze Entgegenstellung des ersten geworden. Dieses Mal hat sich nikolayevets, es ist sichtbar, erinnert, dass sie in der besten Sportkleidung, als Gäste, die kaum Nikolaev erreicht haben, und hat angefangen, die Rechnung mit dem gut gerichteten Werfen voll zu füllen. Das zweite Viertel hat gekonnt, mit der Rechnung - 35:32, jedoch frankfurtets der Roller enden, letzte Sekunden haben "Zwei-Zimmer-Wohnung" gehämmert. Trotz seiner hat "Nikolaev" das zweite Viertel - 35:34 behalten.

Die dritten und vierten Perioden sind gewachsen. Gäste haben sich dafür entschieden, nicht versöhnt zu werden, mit dem Eigentümer einen Sieg bekommen werden und angefangen haben, aktiv zu kommen. Von - für mehrere Verluste von nikolayevets unter dem Ring "Skaylayners" konnte ich eine Lücke in der Rechnung zu 14 Punkten bringen. Die Situation wurde von Sergey Gladyr gerettet. Das Drei-Punkte-Werfen hat es eine Lücke reduziert. Geholfen auch dass Gäste сфолили auf Alexander Rayevskom. Noch zwei Punkte in einer Mannschaftssparbüchse - und die Rechnung bereits 52:56.

Alle Hoffnungen für Gladyrya und sein Terkhochkovy-Werfen haben sich nicht erfüllt. Sowie im letzten Spiel haben Fräulein wieder mit dem BQ "Kiew" an ihm begonnen.

Unter dem Ende des Spiels an Spielern von MBK "Nikolaev", am wahrscheinlichsten, angefangen, Nerven zu übergeben. Angriffe, die von unserer Mannschaft gemacht wurden, in den meisten Fällen wurden zum logischen Ende nicht gebracht. Gäste haben leicht einen Ball sowohl in der Nähe vom Ring, als auch auf einer halben der Hausmannschaften ausgewählt.

Spiel hat mit der Rechnung - 75:68 im Vorteil von "Skaylayners" geendet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft