Trotz Verhinderungen des Ministeriums von Notsituationen und Ärzten setzen Einwohner des Gebiets von Nikolaev fort, Pilze

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1323 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(793)         

Für die letzte Woche werden einige Tatsachen der Vergiftung durch Pilze gegründet.

Also, am 21. Oktober in токсико - wurde das therapeutische Büro von BSMP von Nikolaev mit Vergiftung des Einwohners von Nikolaev von 1985-jähriger von der Geburt geliefert.

Am 23. Oktober auf der Kosmonavtov St waren 134 g von Nikolaev dort eine feststehende Tatsache der Gruppenvergiftung mit Pilzen. In токсико - therapeutisches Büro von BSMP der Vorortszug der M von 1988-jähriger von der Geburt wurde an den Einwohner geliefert. 1968-jährig der Geburt und des Einwohners des Artikels 1939 des Jahres der Geburt. Infolge Vergiftung P. 's Bürger ist gestorben.

Am 24. Oktober im Bashtansky TsRB mit Vergiftung des Einwohners der Seite wurde Lotskino des Gebiets von Bashtansky hospitalisiert. Leider 54 - hat der Sommermann nicht geschafft, gerettet zu werden.

Am 26. Oktober wurde eine mehr Tatsache der Gruppenvergiftung durch Pilze in Nikolaev gegründet. In токсико - therapeutischem Büro von BSMP das Ehepaar - wurden der Mann von 1982-jähriger von der Geburt und die Frau von 1986-jähriger von der Geburt hospitalisiert. Ihr Sohn von 2006-jähriger von der Geburt und gering Sch. 1996-jähriger von der Geburt wurde ins Krankenhaus von Regionalkindern gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft