Verkehrsregulierungen nach dem 17. November für Fahrer zu verletzen, beginnt teures Vergnügen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1032 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(619)         

Gestern, am 30. Oktober, der erste Vizepolizeipräsident des DGAI Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der General - der Milizenmajor Sergey Levchenko auf einer Presse - haben Konferenzen in Nikolaev über das neue System von Strafen gemäß dem Gesetz der Ukraine angenommen am 24. September "Über die Modifizierung von einigen Taten der Ukraine für die Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs" erzählt. Das angenommene Gesetz tritt seit dem 17. November 2008 in Kraft.

Gemäß dem neuen Gesetz werden die Größen von Strafen für Fahrer bedeutsam zunehmen. Gemäß Sergey Levchenko, der direkten Teil in der Entwicklung dieses Gesetzes genommen hat, wurde diese Entscheidung nach dem sorgfältigen Studieren des Systems von Strafen anderer Länder Europas, solchen zum Beispiel als Deutschland getroffen. Bei der Entwicklung des Systems von Strafen in der Ukraine wurde der Lebensstandard der Bevölkerung unseres Staates deshalb neue Strafen sind dennoch niedriger als in anderen europäischen Ländern, betrachtet.

Nach dem 17. September wird die minimale Strafe für die Übertretung der Regeln, Sicherheitsgurte oder Sturzhelme zu verwenden, von 51 bis 85 UAH machen. Die maximale Strafe für das Auto, das in einem Staat der Vergiftung fährt, wird zu zweitausend 550 UAH, und unter sich verschärfenden Verhältnissen - und zu dreitausend 400 UAH

vergrößern

Strafen und im Bereich des Personenverkehrs haben zugenommen. Jetzt für den Transport von Stehpassagieren auf einer mehr als 500 km langen Buslinie wird die Strafe von 170 bis 255 UAH machen. Für die Übertretung durch Fahrer von Aktientaxis von Regeln eines Halts in einer Landungszeit oder Ausschiffung von Passagieren - von 255 bis 340 UAH

Auch es ist für Fahrer beträchtlich notwendig es wird ausgegeben und bei der Reise für das verbotene Signal des Stopplichtes oder Geste des Verkehrs controler. Jetzt ist es notwendig, eine Strafe für ähnliche Übertretungen in Höhe von 425 bis 510 UAH zu bezahlen.Für die Geschwindigkeitsüberspitztheit mehr als auf 50 km/h nach dem 17. November wird die Strafe von 510 bis 680 UAH, und für die Abwesenheit der Politik der Pflichtversicherung гражданско - gesetzlicher Verantwortung von Eigentümern von Landfahrzeugen - von 425 bis 850 UAH

machen

Eine mehr Neuerung wird die ukrainischen Fahrer seit dem 31. Januar 2009 erwarten. Nachdem in die angegebene Datumsgültigkeit durch die Entscheidung eingegangen wird, dass, wenn der Fahrer keine Strafe innerhalb von 15 Tagen bezahlt, sich die Größe einer Strafe verdoppeln wird.

In der HEKTAR-Abteilung

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft