Der angekündigte Marsch der russischen Faschisten in der Krim wurde auf das Brennen von Xing - ein gelbes Bildnis in einem schmalen Kreis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1082 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(649)         

250 Menschen in Simferopol haben heute "Am russischen Marsch" anlässlich des russischen Urlaubs - Tag der nationalen Einheit teilgenommen.

Aktivisten und Unterstützer der russischen Gemeinschaft der Krim und des russischen "Plaidspielblocks" ein öffentliches Gebet in Pyotr und dem Tempel von Pavel marschieren dann unter passierten Straßen der Musik von Simferopol zu einem Hypothekenstein des zukünftigen Denkmals der russischen Kaiserin Catherine II am Morgen.

In der Nähe von einem Stein wurde die Sitzung, die dem Schutz der Rechte auf die russische Bevölkerung der Krim gewidmet ist, organisiert.

Teilnehmer des Treffens, die, durch Milizenschätzungen, es ungefähr 250 Menschen gab, die in Handfahnen und Anhängseln "Des russischen Blocks", die russische Gemeinschaft der Krim und auch Fahnen der Russischen Föderation gehalten sind.

Protestierende haben unter Schlagzeilen mit Inschriften gehandelt: "Wir sind Einwohner der Krim, und wir sind darauf wir Russen", "Die Flotte des Schwarzen Meeres der Russischen Föderation - der Bürge der Welt und Stabilität in der Krim", usw.

stolz

Am Ende einer Handlung haben seine Teilnehmer Benzin gegossen und haben ein Bildnis mit dem Image des Vorsitzenden des Nationalen Rats der Ukraine bezüglich des Fernsehens und Vitaly Sendeshevchenkos verbrannt. Das Bildnis mit dem Teller "Der Beamte - der russophob" wurde darin angekleidet ist - blaue Kleidung gelb. So haben Protestierende einen Protest gegen den in Kraft getretenen am 1. November Entscheidungen des Nationalen Rats auf dem Abzug aus der Liste von Softwareprodukten aller Versorger eines Kabelfernsehens der Ukraine der Fernseh-Kanäle ausgedrückt, die nicht an die ukrainische Gesetzgebung einschließlich Russisch angepasst sind.

In Sevastopol heute vor dem russischen Tag der nationalen Einheit hat Kränze und Blumen zum Denkmal heroischen Verteidigern der Stadt in 1941-1942

zugeteilt

Mitglieder des Rats des Krieges der Flotte des Schwarzen Meeres der Russischen Föderation haben an einer Zeremonie teilgenommen, die vom Chef eines Personals des BSF der Russischen Föderation der vize Admiral Alexander Troyanam und auch der Vorsitzende des Sevastopol Stadtrats Valery Saratov, der erste Stellvertretende Vorsitzende von gorgosadministration Vladimir Kazarin, dem Handeln als der Kommandant von Seestreitkräften der Ukraine der vize Admiral Victor Maksimov angeführt ist.Einige Vertreter haben auch an der Handlung "Der russischen Gemeinschaft von Sevastopol" teilgenommen.

In Russland heute am 4. November feiern Tag der nationalen Einheit. Dieser Urlaub wird mit Ereignissen von 1612 verbunden, als Kämpfer einer nationalen Miliz unter Minins Führung und Pozharskys durch den Sturm China - die Stadt genommen haben, Moskau von Polen befreit.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft