Infolge des Unfalls im Entbindungsheim Nr. 1 der Versorgungsbetriebsleiter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1046 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(627)         

Am 4. November im Entbindungsheim der Stadt Nikolaevsk Nr. 1 wurde der Versorgungsbetriebsleiter verloren. Die Tragödie hat sich aus Unfall während der Reparaturenarbeit ergeben, die jetzt im Entbindungsheim ausgeführt werden. Gemäß der verfügbaren Information während des Ausführens der Reparaturenarbeit von einem Dach auf dem Stehen im Boden des Versorgungsbetriebsleiters des Entbindungsheims jedes schwere Thema deshalb hat das Opfer ein schweres Trauma bekommen, unvereinbar mit dem Leben ist gefallen. Nachdem Ereignisreparaturenarbeit aufgehoben wurde, jedoch heute wird wieder erneuert.

Einer von Baumeistern hat bestätigt, dass Unfall stattgefunden hat, und von - dafür Arbeit reparieren, wurde seit zwei Tagen aufgehoben.

Ich habe die Ereignistatsache im Telefongespräch mit unserem Korrespondenten und dem Chef der Inspektion eines gosgorpromnadzor des Nikolaevs Gebiet Nikolay Eropunov bestätigt:

- Ich weiß, dass am 4. Oktober im Entbindungsheim Nr. 1 vorgekommen ist. Auch Untersuchung wird jetzt geführt. Wir haben 10 Tage, um zu erfahren, wessen Wein - Baumeister oder Leiter war.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft