Die Preise wachsen in Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 973 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(583)         

Im Oktober hat die Inflation in der Ukraine 1,7 % gemacht: Essen, Miete, Heizung, Kommunikation, die Personenbeförderung, verschiedenen Waren und Dienstleistungen haben sich im Preis erhoben. Im Vergleich mit dem Oktober des letzten Jahres - hat der Lebenshaltungskostenindex 23,2 %, im Vergleich mit dem Dezember des letzten Jahres - 18 % gemacht.

Auf dem Verbrauchermarkt im Oktober des Nahrungsmittelpreises und der alkoholfreien Getränke ist um 1,1 % gewachsen, berichtet das Staatskomitee der Statistik der Ukraine. Am allermeisten (auf 15 Eiern hat sich im Preis erhoben. - 4,7 % sind um 1,8 % in Preisfetten, Milch, Frucht, Käsen und Butter gewachsen. Zusammen damit für 0,6 % - 5,5 % ist in Preissonnenblumenöl, Geflügel, Schweinefleisch, Reis und Kartoffeln gefallen.

Zolltarife für die Unterkunft, das Wasser, die elektrische Macht, das Benzin und die anderen Typen des Brennstoffs sind um 4,4 % wegen des Preisanstiegs für eine Miete und der Heizung gewachsen. Nachrichtendienstleistungen haben sich im Preis für 4,6 % erhoben. Im Staatskomitee denken Statistiker, dass es durch das Wachstum einer Monatsgebühr dafür bewiesen wird, Telefon für 19,8 % zu verwenden.

Der Preisanstieg für den Transport wird mit dieser Schiene verbunden, und Straßenpersonenverkehr hat sich im Preis für 3,3 % - 3,7 % erhoben. Zur gleichen Zeit ist Benzin im Preis für 4 % gefallen. Bergbauproduktion ist im Oktober im Preis für 3,5 % daran gefallen, was in der Produktion toplivno - Machtminerale des Preises um 7,5 % vermindert haben.

In der Verarbeitungsindustrie hat der Preis um 4,3 % abgenommen. Am allermeisten ist die Produktion in metallurgischer Produktion und Produktion von beendeten Metallprodukten, chemischer Produktion, Produktion des Colas, der Ölverarbeitungsprodukte - für 7,5 % - 9,9 % im Preis gefallen. In der Produktion von Milchprodukten und Eis, Zucker, Brot und Backprodukten die Preise durch 0,7 % - 1,9 % erhoben.

In der Produktion und dem Vertrieb der elektrischen Macht sind Benzin und Wasser des Preises um 10,6 % gewachsen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft