Wie viel jetzt es die Jahrestagmünze gibt, die ist zu 220 - zum Jahrestag von Nikolaev herausgelassen worden? Der Preis des Käufers wird …

Lesen: 0Gelesen:3331Kommentare:13    Рейтинг: (2029)         
überraschenIm letzten Freitag durch das russische dramatische Theater beiläufig stattfindend, habe ich Aufmerksamkeit dem Baum geschenkt, der herum durch Anzeigen großzügig durchstochen worden ist. Das Auge wurde für nicht rechtzeitig noch befestigt, um zu verwelken und ein Blatt mit dem folgenden Inhalt auszubrennen: "Ich verkaufe eine Münze von 5 UAH von 2009 von 220 Jahren Nikolaev", von einer Kontaktinformation - nur Telefonnummer.

Es wurde interessant - wie viel alle - es gibt das, um bereits rechtzeitig um sich so viel Sensation, eine Jahrestagmünze zu heben? Um nicht vergessen zu werden, haben der Bürgermeister und sein Abgeordneter Alexander Zhenzherukha mehr versichert als einmal Bürger, dass diese Münze kaum "im Schwarzmarkt" und dass nur für den Haufen Geld bekommen werden kann, so die Summe ungefähr 100 Euro nennend. Und hier auf Ihnen - lungern Ansagen des Verkaufs dieser Münze in der Stadt herum. Sonderbar? Vielleicht und …

Um nicht zu schätzen, habe ich mich dafür entschieden, zu rufen und das wozu herauszufinden. Die Tube wurde vom Mann gehoben, der bestätigt hat, dass es seine Ansage und eine Münze gültig ist, dass dort am echtesten ist. Den Münzpreis gehört, um weich zu erzählen, war es - 50 UAH überrascht. Und wo der fabelhafte Preis 100 Euro ist?

Nachrichten mit Angestellten, entschieden geteilt, um für das Interesse eine Münze zu kaufen. Außerdem wurde der Preis ganz akzeptiert.

Der Mann hat gesagt, dass an ihm es viele Münzen gibt - "haben wir zweimal mehr gekauft, als der Bürgermeister". Gemäß ihm hat er sie im Gebiet von Ternopol zum Preis von 26 bis 28 UAH gekauft. Der Nennwert der Münze - 5 UAH. Diese Münze wurde in den Umlauf im September dieses Jahres, der allgemeine Umlauf eingeführt es über die Ukraine hat fünfunddreißigtausend Stücke gemacht.

Die amüsante Geschichte erweist sich: ob der Bürgermeister des Geschäfts nicht bewusst ist (es ist von Münzkosten genauer bewusst), ob der Mann offensichtlich zu preiswerten …

verkauft hat

Комментариев: {{total}}



deutschgesellschaft