In den Handlungen, die dem Jahrestag von Holodomor, mehr als siebentausend nikolayevets

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1041 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         

Letzt Samstag, der 22. November, über die ganze 75-I Ukraine wurde Jahrestag von Holodomor von 1932 - 1933 bestimmt. In Nikolaev an diesem Tag wurde das Lager "33 Minuten", die um 9 Uhr am Morgen in der Nähe vom Denkwürdigen Zeichen Opfern von Holodomor begonnen haben, ausgeführt, in derselben Zeit mit dem Tempel des Heiligen Nikolay hat einem öffentlichen Gebet gedient.

Und an 14.20 von der Kathedrale, die an der Kreuzung der Sadovaya St und so weiter Lenina gelegen ist, hat der traurige Umzug zum Denkwürdigen Zeichen Opfern von Holodomor begonnen. Die Summe des gesammelten hat ungefähr siebentausend Menschen, die Mehrheit von der - Studenten gemacht. Um Schutz einer öffentlichen Ordnung während des Umzugs zu sichern, wurden 126 Angestellte der Abteilung von Inneren Angelegenheiten und 20 Militärs des VV Ministeriums von Inneren Angelegenheiten beteiligt. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

In der Nähe von der Denkwürdigen Zeichensitzung - hat das Requiem, während dessen Teilnehmer Gedächtnisblumen, Kränze, Kerzen und Töpfe mit Weizen zugeteilt haben, stattgefunden.

Nach der ernsten Sitzung, von 18:00 bis 19:00, im ukrainischen akademischen Dramatheater und der musikalischen Komödie habe ich literaturno - das Kunstprogramm "33-й passiert. Zahlung für den Willen".

Insgesamt an diesem Tag auf dem Gebiet in 61 Ansiedlungen haben 80 Massenhandlungen, an denen mehr als sechzehntausend Menschen teilgenommen haben, stattgefunden. Im Gebiet von Nikolaev wurden 20 Sitzungen, 15 Sitzungen, 8 Kampagnen, 9 vozlozheniye von Blumen und 28 ähnlichere Handlungen gehalten.

Die Summe von Angestellten der Miliz, die am Schutz einer öffentlichen Ordnung auf dem ganzen Gebiet von Nikolaev beteiligt ist, gemacht 400 Menschen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft