Armwrestling von Dichtern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1253 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(751)         

Falsches Kopfstück. Der armwrestling war nicht. Es gab eine dumme Konkurrenz, die eine schwache Ähnlichkeit mit legendären poetischen Duellen eines Silberalters unserer Dichtung gehabt hat. Mayakovsky - Yesenin, Klyuev - Voloshin, Severyanin... der König auf dem Olymp. Nein, in Nikolaev am 8. November 2008 gab es absolut andere Handlung. Am Bierrestaurant auf Veranstaltern der Vodoprovodnaya St ausgeführter SLEM von Dichtern.


SLEM - das schlechte Wort weil ausländisch. Es würde besser sein, diese Darstellung durch ein Duell zu nennen. Aber das Duell bedeutet Anwesenheit von nur zwei Charakteren. Auf Wasser sie war leider viel. Dort ist Einwohner Kiews, Bürger von Kharkov und die Leute von Donetsk angekommen. Es fast KVN - ovsky Handlung. Dichter, Bier, Jury und Zigaretten. Königreich einer beleidigenden Sprache. Verwendete stinkende Sprache viel. Großer Kummer...

Konkurrenz hat faszinierend begonnen. Fahren Sie!!! Sogar für Feinschmecker der Laufwerk.


Zu Zaporozhetses hat nicht erlaubt zu trinken.

Hat der Frau seit dem Morgen nicht gegeben.

Kratzer von Rudergabeln, Segel, спинж der öffnen...

Die Gummifrau hat ihnen nicht gegeben.


Oder hier es.


Schwarzer Obama ist zur Straße gekommen.

Schwarzer Obama hat eine Spur durchquert.

Der schwarze Junge, <84 Jahre alt>weggegangen nach Russland

Die Ukraine feiert Frühling...


"Es tut mir nicht leid, ich rufe nicht, ich zahle nicht... die Gummifrau hat mir nicht gegeben". Das erste Mal hat Produktionsgeschlecht - ein Geschäft auf einer Bühne gesehen. Die gebildeten Freunde haben auf mich mit dem Vorwurf geschaut. Es ist notwendig zu denken...



SLEM - nicht wirklich gute Erfindung für die poetische slawische Welt. Es ist im Neuen - York auf Madison - die Allee 1932 erschienen.In Amerika war die Situation ungefähr dasselbe als jetzt in der Ukraine. Große Krise, Depression, fehlt von der Arbeit und dem Haufen der Freizeit. Es ist möglich sich zu üben und in Reimen.



Bohne Saiver, der Straßendichter, der auf dem Duell von Billey Whistler (das Analogon unseres Mayakovskys) verursacht ist. Der Maestro hat gedacht und... Ich habe einen Anruf akzeptiert. Whistler ist damals in einer grausamen postalkoholischen Depression geblieben, Adrenalin war für ihn notwendig. SLEM - der Name einer pharmazeutischen Vorbereitung dieser Zeit, eines Prototyps der Zukunft energizers.



Zuerst Neu - York ist SLEM in der Bar von "Algonkina" gegangen. Es war der große Hangar um 130-x Straßen zwischen anständigen 3 und 4 Alleen. Laut Zertifikate von Zeitgenossen, am poetischen Duell ist gekommen, um auf mehr als dreitausend Menschen zu schauen.



Bohne Saiver - die selbstsichere Person. Der gute Sprecher. Idol der Armen des ersten amerikanischen megalopolis. Dieser Kerl - die amerikanische Auswahl unseres Demyan Bednys. Es hatte zu, gemäß allen Vorhersagen, "in Asphalt" den Patienten und das raffinierte Whistler zu trampeln.



Als Jury haben alle Ankömmlinge auf einem Duell gehandelt. Die Menge musste schreien. Die Zahl von Dezibel hat einen Sieg des Teilnehmers zur Verfügung gestellt. Das Drama peripetia dieser Konkurrenz war so stark, dass Amerikaner über den Gangster vergessen haben, der seit den ganzen zwei Jahren boxt.

Saiver feurig "hat einen Reim" über das Verhungern Bronx gemünzt und darüber reiche Männer dick zu machen. Es hat gerade Gefühl von Hausfrauen verursacht und hat gesungen, weil der Vorhang das Lied über das Mädchen - die Prostituierte gefallen ist, die im Neuen - York die Liebe nicht finden wird. Die Menge hat mit einem lauten Gebrüll geantwortet. Dezibel war genug, um das kranke Whistler zu töten, aber... Whistler war der echte Dichter. Es hat sich um eine Bühne erhoben und hat den hervorragenden Zylinder entfernt. Seltenes Haar des alten Mannes, fast Glatze. Hand habe ich einen Saal beruhigt.



Der Bäcker in einem Schaufenster kommt zu einem Frost,

Es wird Türen öffnen und wird uns zwingen hereinzugehen.

Die Liebe ist für den Bäcker notwendig.

Die Liebe kann vom Geld,nicht gebacken werden

Aber es kann Liebengeld kneten...


Auf einem feuchten Herbstwind ist es traurig zu stehen. Whistler hat stille Menge gehalten zweieinhalb Stunden (!).The Leute von Bronx und Harlem haben dass verstanden, gemäß dem Schema "der MUND - die KEHLE - der MASTDARM" - falsch zu leben. Das Essen ist natürlich, wichtig, aber... etwas ist in diesem Leben solcher, als es unmöglich ist zu verzichten. Whistler hat auf Händen zu Haustüren angezeigt. Er hat gewonnen.


Der Nikolaev SLEM am Restaurant auf Wasser hat Doppeleindruck verursacht.Vergnügen:ist viele junge Menschen und Studenten gekommen. Es erscheint, nicht alle werden mit der Massenkultur vergiftet. Reaktion zur Dichtung - entsprechend. Es sind viele leichte Personen.



Kummer Nr. 1:
vorherrschende Subkultur und beleidigende Sprache. Die Matte wird von heutigen Dichtern nicht tabuisiert. Die beleidigende Sprache ist Norm geworden.Kummer Nr. 2:Jury. Alexander PRONKEVICH verursacht Vertrauen, aber andere... Ich vertraue ihnen nicht. Eigentümer von Galerien und Kunstkritiker haben poetische Sachkenntnis der präsentierten Dichter definiert. Dezibel des Publikums wurden völlig ignoriert.



Wir sind hier vier zusammen gekommen und haben uns über diese Meinung geeinigt, dass unsere Arkasha SUROV und Oleg PALAMA auf vier Köpfen höher waren als alle. Es nicht rückwärts gerichteter Patriotismus. Unter uns gab es den ganzen Mitprofessor der Philologie, er wird nicht erlauben zu lügen. Jedoch ist es nicht wichtig. Es ist wichtig, dass Nikolaev organisch eine moderne Form eines poetischen Duells begriffen hat. Schließlich pro Kopf hier ist es mehr als gute Dichter, als überall.


Es ist interessant, wenn es Tradition wird, ob das unsere schwere Artillerie verpflichten wird: Vladimir von BÜNDELN, Dmitry KREMIN und Katya GOLUBKOVA. Wenn es geschieht, wird die KVN-Show eine Berufsszene.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft