Auf den Märkten von Nikolaev ist die Situation besser, als an Nachbarn

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1331 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(798)         

Wie Goskomstat aus Ukraine im Dezember des letzten Jahres berichtet, hat der Lebenshaltungskostenindex über die Ukraine 102,1 % im Vergleich mit dem November und 122,3 % vom Anfang des Jahres gemacht. Der niedrigste Lebenshaltungskostenindex war im Juli (99,5 %) und August (99,9 %).

Statistik GU im Gebiet von Nikolaev gibt die durchschnittlichen Preise der am meisten verbrauchten landwirtschaftlichen Produkte in den Städten des Gebiets von Nikolaev und auch der folgenden Gebiete.

Also, zum 22. Dezember hat das Mehl in Nikolaev 2,85 UAH/kg, in Voznesensk - 3 UAH/kg, Pervomaisk - 2,60 UAH/kg, Odessa - 3,53 UAH/kg gekostet; der Zucker in Nikolaev hat 3,58 UAH/kg, in Voznesensk und Pervomaisk - 3,50 UAH/kg, in Odessa - 4,08 UAH/kg, in Kherson - 3,60 UAH/kg gekostet.

Kartoffeln waren zum Preis von 2,70 UAH/kg (Nikolaev), 2,50 UAH/kg (Voznesensk und Pervomaisk), 3 UAH/kg (Odessa) und 2,50 UAH/kg (Kherson), Sonnenblumenöl - 7 UAH/l (Nikolaev und Pervomaisk), 8 UAH/l (Voznesensk), 8,50 UAH/l (Odessa) und 7,50 UAH/l (Kherson) verkäuflich.

Rindfleisch und Schweinefleisch am Vorabend der Urlaube des Neujahrs waren auf 36,50 UAH/kg in Nikolaev, 35 UAH/kg und 38 UAH/kg beziehungsweise in Voznesensk, 38 UAH/kg und 40 UAH/kg in Pervomaisk, 38,39 UAH/kg und 45,67 UAH/kg in Odessa und auf 37 UAH/kg in Kherson verkäuflich; Milch - 4 UAH/l in Nikolaev und Pervomaisk, 5 UAH/l in Voznesensk, 6 UAH/l in Odessa und 4,50 UAH/l in Kherson.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft