"Nikolayevtsement" hat das Recht auf die Miete ein zemuchastka von 101,9 Hektar im Gebiet von Lvov für 6,57 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1011 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

Das von JSC Nikolayevtsement verkaufte Gebiet von Lvov versteigert das Recht auf die Miete des Landanschlags von 101,9 Hektar für 6,57 Millionen UAH. Der Vizepräsident der Bezirkszustandregierung von Nikolaev Yaroslav Lesyuk hat darüber berichtet. Gemäß ihm hat die entsprechende Versteigerung den Rat des Ternopol Village (Das Gebiet von Nikolaev, das Gebiet von Lvov) ausgeführt. Die jährliche Miete wird fünfhundertachtzigtausend UAH machen. Das Recht auf die Miete wird seit 49 Jahren verkauft.

Zwei Bewerber haben an der Versteigerung teilgenommen: "Nikolayevtsement" und JSC Schnell-trans. Die Seite ist unter dem Aufbau von Zementarbeiten beabsichtigt.

JSC Nikolayevtsement (Nikolaev, das Gebiet von Lvov) hat 2007 Reingewinn vor 2,64mal - zu 92 Millionen hundertsiebentausend UAH vergrößert. Das Management von JSC Nikolayevtsement hat an die Behörden des Gebiets von Lvov über die Hilfe im Erreichen der Erlaubnis für den Aufbau von neuen Zementarbeiten appelliert. Das jährliche Volumen des Verkaufs von beendeten Zementwaren von JSC Nikolayevtsement macht 1,2 Millionen Tonnen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft