Witz - der Gouverneur Vladimir Lusta: die Zukunft hinter Energiesparentechnologien

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1007 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Der Vorsitzende des Nikolaevs Regionalorganisation "Gleichförmiges Zentrum", der Vizepräsident Nikolayevskoy JA beharrt Vladimir Lusta auf Einführung von im Wesentlichen neuen Energiesparentechnologien in der Heizung von Krankenhäusern und Bildungseinrichtungen in Nikolayevshchina, berichtet eine Presse - Dienst "Gleichförmiges Zentrum".

Ähnliche Systeme werden bereits installiert und arbeiten in bestimmten Gebieten des Gebiets von Nikolaev.

Kürzlich hat Vladimir Lusta mit finanziell - die FAPA technische Basis im Dorf von Kirovo des Gebiets von Nikolaev und einer Bedingung der Reparaturenarbeit im lokalen Kindergarten untersucht.

Die Regierung des Kindergartens hat Vladimir Lusta über den Brennofen erzählt, der als Ganzes autonome elektrische Moduleinheit ist. Es hat geschafft, durch die Ausrüstungsinstallation mit dem Gebrauch der Elektrode coppers erreicht zu werden. Zukünftig wird die Modulinstallation, die aus drei solchen coppers mit einer Gesamtmacht von 75 Kilowatt besteht, das Zimmer von 760 Quadratmetern wärmen. Bald werden ungefähr 60-ти Kinder anfangen, in diesen warmen und behaglichen Zimmern zu studieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft