Der Sekretär des Stadtrats von Nikolaev Korenyugin hat in der Nähe vom Bürgermeister Chaika

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 17870 }}Kommentare:{{ comments || 15 }}    Rating:(10758)         

Das Handeln als der Bürgermeister von Nikolaev, dem Sekretär des Stadtrats Vladimir Korenyugin, der auf der Hauptallee eines Stadtfriedhofs in der Nähe von einem Grab des Städtisch-Gouverneurs Vladimir Chaika begraben ist.

Darüber von einem Platz von Ereignissen der Korrespondent «reportsCrime. Ist NICHT PRÄSENTIEREN».

Mit einem Abschieds-auf einem Friedhof der erste Vizebürgermeister von Nikolaev Yury Andriyenko, dem Vorsitzenden des Regionalrats Igor Dyatlov, der Leiter des Bruchteils der Partei von Gebieten im Stadtrat Alexander Demyanov, hat der Kopf des Lenins rayadminstration Yury Granaturov gehandelt. Der Gouverneur des Nikolaevs Gebiet Nikolay Kruglov ist auf einem Friedhof da gewesen, hat jedoch nicht gehandelt.

Es ist das bekanntVladimir Korenyugin ist gestorben am Morgen am 24. September  in einem Büro der Stadt policlinic Nr. 2 von Nikolaev. 

Bürgerlich Gedächtnisdienst hat stattgefunden im Saal des Nikolaevs Regionalstaatsregierung von 11:00 bis 13:00. Danach haben Kollegen auf Wiedersehen ihm am Rathausgebäude gesagt.

Mehr als ein halbes Jahr zurück von einem wiederholten Herzanfall mit Vladimir Chaika ist dann abgelaufen Korenyugin ist das Handeln als der Bürgermeister von Nikolaev geworden. 

Катерина Вовченко


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft