Der enthauptete Leichnam wird in Nikolaev gefunden. Dem Mann schneidet den Kopf mit dem Zug

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 949 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(569)         

Letzte Woche in der Stadt von Nikolaev in der Entfernung von 100 Meter von einer Eisenbahnüberfahrt, die auf dem Weg "Nikolaev — Kherson gelegen wird", in 20 - und Meter von der Gleise verfolgt den enthaupteten Leichnam des Mannes, wurde durch das Alter von 20-30 Jahren gefunden. Inzwischen wurde ihm nicht nachgefolgt, um die Persönlichkeit des Opfers zu identifizieren.

Gemäß einleitenden Daten wurden Schäden, die auf einem Körper gefunden wurden, infolge der Kollision mit dem Zug erhalten. Vielleicht hat der Mann den Kopf danach "verloren".

Bei gegenwärtigen Handlungen auf einer Identifizierung des Opfers und Erläuterung von Details des Ereignisses werden übernommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft