"Das gleichförmige Zentrum" klagt die Stadtbehörden von Nikolaev der unsystematischen Arbeit mit Kapitalanlegern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 977 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(586)         

Einwohner des Schiffgebiets mit dem großen Vergnügen haben den Anfang des Aufbaus der Supermärkte "auf einer Bühne" begriffen. Viele Einwohner des Schiffgebiets kaufen Waren in Tavriya — In und Epizentrumsgeschäfte.

Jedoch stört die unsystematische Arbeit der Stadtmacht mit Kapitalanlegern. Als, die Regel, tragen Baumeister den Anteil der Finanzierung in der Entwicklung der Infrastruktur der Stadt bei. Es gibt eine Frage: warum der Teil der Mittel für die Erneuerung der Straße nicht ging, auf welchen während des Aufbaus dort nicht Autos von hundert großer Tonnage mit dem Bauen von Materialien passierte?

Mit solchen Frageneinwohnern des Schiffgebiets, das an die Stadtmacht gerichtet ist, und erwarten die Antwort.

Rat des Schiffs die Regionalorganisation des Gleichförmigen Zentrums hat dieses Problem unter der Kontrolle genommen, berichtet eine Presse - Dienst "Gleichförmiges Zentrum".

Aus der Ausgabe:wir werden hoffen, dass, "ein Problem unter der Kontrolle zu nehmen", etwas bedeutet, in dieser Richtung zu machen, und nicht nur es in Wörtern zu erklären...

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft