Verkehrsministerium hat den Kopf des Seehafens von Ilyichevsky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 913 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

Das Verkehrsministerium und die Kommunikation der Ukraine haben wieder Andrey Egorov zum Chef von GP "Seehandelshafen von Kherson" (HMTP) ernannt.

Ich habe eine Presse darüber - der Sekretär von HMTP Miron Buba gemeldet.

"Verkehrsministeriumsordnungen vom 9. Februar haben Folge des Managements der Seehäfen von Kherson und Ilyichevsky annulliert. Sie (Köpfe von Häfen) werden auf einem ehemaligen Platz der Arbeit zurückgegeben", - hat M. Buba berichtet.

Gemäß ihm ist Andrey Egorov der Chef des Seehafens von Kherson wieder zu einer Position des Chefs des Seehafens von Ilyichevsky geworden Gennady Skvortsov wird zurückgegeben.

Wie es am Ende des Januars berichtet wurde, wurde G. Skvortsov von einer Position des Chefs des Seehafens von Ilyichevsky entlassen, und A. Egorov, der einen Empörungssturm in Ilyichevsk verursacht hat, wurde zu seinem Platz ernannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft