Die Schulstudenten von Nikolaev werden Neatnik und das Schmutzige Wesen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 943 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(565)         

Jede Ausbildung muss interessant und fröhlich sein - betrachten in Nikolaevsk den Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten als sowjetischen Stadt. Deshalb auf seiner Initiative wurde das Buch der Kinder auch - ein sich färbender "Reiner Nikolaev oder Abenteuer von Neatnik und dem Schmutzigen Wesen" entwickelt, das dank der Spielform lehrt, dass Kinder zur Sorge über die Natur stolz sind, um in der Harmonie mit der Welt ringsherum zu leben.

Die Präsentation davon экологическо - Bildungs-ноу - Hau hat am 10. Februar im Klub des Lehrers stattgefunden. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Exekutivausschusses von Nikolaev der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

Für die Entwicklung des Buches, das in einer fröhlichen, Spielform Kindern darüber erzählt, wie man mit dem Müll richtet und als es, ist möglich, der Natur zu helfen, die Erde und Luft in der Reinheit zu behalten, kreative in der Stadt bekannte Leute wurden eingeladen: Dichter Arkady Surov, Künstler Oleg Kolar. Das Design wurde von Sergey Karas entwickelt, und Yury Minin hat die Ausgabe editiert.

Bewahrung des grünen Pflanzens der Stadt, Reinheitseinhaltung in Urlaubsorten - ein für die Ausbildung von erwachsenen Bürgern nicht weniger wirkliches Thema. Mit nur einem wesentlichem Unterschied - ist es für das Kind leichter, Genauigkeit eine gute Gewohnheit zu machen. Deshalb wird die Eröffnungsrede des Bürgermeisters Vladimir Chaika zuallererst an Eltern gerichtet, dass sie auf dem Beispiel freundliche Leute und bewusste Bürger erzogen haben.

"Wir wollen das, seitdem das frühe Alter, jeder Bürger verstanden hat, dass das von seinem Verhalten darin abhängt, welche Stadt er - rein oder voll mit dem Müll lebt. Das Buch für unsere Kinder "Reiner Nikolaev oder Abenteuer von Neatnik und dem Schmutzigen Wesen" - den ersten Zeichen vospitatelno von uns - ist ökologische Arbeit", - der Abgeordnete des Bürgermeisters - der Direktor der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen stolz, die Vladimir Novozhilov erzählt hat.

Dass dieser erste Schritt mehr als erfolgreich geschienen ist, erzählt Interesse das Buch von Experten von der Publikumsregierung der Stadt Kiew.Wahrscheinlich nicht weit weg an diesem Tag, wenn Entwicklung von Nikolayevets-Blättern weit weg von unserer Stadt und helfen wird, Kinder von anderen Regionalzentren der Ukraine zu erziehen.

Ich habe hoch "Abenteuer von Neatnik und dem Schmutzigen Wesen" und dem Chef einer Selbstverwaltungsregierung der Ausbildung Raisa Vdovichenko geschätzt. Sie hat auch bemerkt, dass das Buch auf "Armen" aller Schulen von Nikolaev wird - bald wird es von jedem Erstklässler der Stadt erhalten. Ihre ersten kleinen Leser waren Kinder vom Haus der Kreativität von Schülern, die das Buch "wieder erlangt" haben, für den Erwachsenen einige Szenen davon gespielt.

Außer "Der reinen Stadt von Nikolaev" wird helfen, ökologische Kultur von Bürgern fünf Videos auf der Bewahrung einer städtischen Umgebung zu kultivieren, und "Es ist Information - methodische Materialien für die Organisation von praktischen Tätigkeiten der Jugend für die Bewahrung der Flüsse", der Autor - der Mitprofessor der Ökologie und das Umweltmanagement der staatlichen Universität des Schwarzen Meeres des Artikels. Gräber Svetlana Lebed. Sie wurden auch am 10. Februar präsentiert.

Wir werden bemerken, dass das Buch - ein sich färbender "Reiner Nikolaev oder Abenteuer von Neatnik und dem Schmutzigen Wesen" und den Rollen auf dem ökologischen Thema - ein Teil des Stadtprogramms "Reine Stadt", welche Verwirklichung 2008 begonnen wird, stolz sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft