Durch den Valentinstag in Nikolaev hat sich die Fotoausstellung "geöffnet das ist Lyubov …"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1106 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(663)         

Am 13. Februar an 11.00 im Nikolaev hat die Regionalbibliothek für die Jugend (die Bolshaya Morskaya St, 92) stattgefunden, sich von einer Fotoausstellung des Klubs von Impuls öffnend, "Ist Lyubov …", hat dem Valentinstag gewidmet.

Autoren einer Ausstellung:I. Litvinenko, G. Pavlyuchenko, I.Kapustin, A.Shandrigina, A.Ozeryanov, E.Nesterenko, E.Kukenko, D. Babayev, I.Krupenkova.

Veranstalter einer Ausstellung sind der Nikolaev Regionalwohltätigkeitsfundament "Indigo" (der Präsident des Verwaltungsrates des Fonds - Olga Aleksandrovna Krinitska) und Regionalbibliothek für die Jugend geworden (der Direktor der Bibliothek - Natalia Viktorovna Ivanova), der für das letzte Jahr 4 allgemeine Fotoausstellungen organisiert hat: "Welt malt" und "Eine Sitzung mit dem Meer" Igor Yermolaev, "die Perle von Nikolaev - Bugsky Gard" Oleg Derkacha und "Landmänner von Olympians - junger Nikolaev".

Die Fotoausstellung "Diese Lyubov …" öffnet einen Zyklus in diesem Jahr.

Der Handlungszweck - um Jugend zum geistigen und kulturellen Eigentum der Menschheit, der Unterstützung seiner Initiativen, der Zunahme des Niveaus des Bewusstseins der Gesellschaft über die Jugendorganisationen des Gebiets, der Hilfe in der Selbsterkenntnis, der Verwirklichung der geistigen Anlagen und dem Selbstausdruck der Meinung anzuziehen.

Jeder, um Erfahrung der Photoklub "Impuls" zu kommunizieren und zu teilen, lädt jeden Sonntag ungefähr 16.00 in der Bibliothek ein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft