Leben geht weiter: Jugend Nikolaeva schreibt Verse

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1036 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(621)         

Morgen, am 25. Februar, an 15.00 dort wird Präsentation der Sammlung von Versen der Jugend von Nikolaev in einem Musikwohnzimmer der Nationalen Universität des Schiffsbaus des Admirals Makarov passieren.

- Um Verse zu schreiben, sind eine Fähigkeit, um so die Gefühle zu bedienen, es ist großes Geschenk, - der Kopf des Klubs von jungen Journalisten der Nationalen Universität des Schiffsbaus Zeichen von Tatyana Chistyakova.

- Einige Menschen zum letzten verbergen sich es, in auch der Zeit verbraucht Haufen von Schreibheften die Arbeiten, aber verbirgt dennoch die Roboter. Aber wenn Verse wirklich Aufmerksamkeit und Rücksicht auf die Gesellschaft ertragen - der sie veröffentlicht werden muss. So ist's recht! darauf haben sich Aktivisten unseres Klubs dafür entschieden, Idee von der Entwicklung der Sammlung von Versen der Jugend von Nikolaev aufzunehmen.

Diese Idee wurde von Veranstaltern der Konkurrenz der Projekte "Ihre Initiative" unterstützt, die Fonds einer Entwicklung der Stadt von Nikolaev im November 2008 ausgeführt hat.

Die Sammlung hat Arbeiten in die ukrainischen und russischen Sprachen auf verschiedenen Lebensthemen eingeschlossen.

Während der Arbeit an der Sammlung der literarische Klub "der Sechste Fußboden", der plant, die Arbeit fortzusetzen, und nachdem wurde eine Ausgabe der Sammlung geschaffen, berichtet eine Presse - Dienst NUK eines Namens des Admirals Makarov.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft