In Nikolaev hat ein Denkmal zu lyubavichesky Reba Menakhemu Mendlu Shneersonu

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2964 }}Kommentare:{{ comments || 4 }}    Rating:(1788)         

Heute Abend in Nikolaev wurde das denkwürdige Zeichen, das zu Ehren vom lyubavichsky Rabbi von Menakhem von Mendl Shneerson gegründet ist, entweiht. Das Denkmal wird an der Ecke von Straßen Moskau und Dunayeva - genau hier gelegen, sobald es ein Haus gab, in dem der bekannte Führer der Juden geboren gewesen ist.

Unbekannte Personen haben einen von Granittellern beschädigt - es gab Spuren nicht weniger als zehn Schläge. Auf einem Denkmal wurden Flugblätter des herausfordernden Inhalts aufgeklebt. Der SBU und das Büro des Anklägers sind mit der Untersuchung des Ereignisses beschäftigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft