Der Kunde Mord Direktor Kherson-Markt Шпинда versucht, die Freiheit als «politischer Gefangener»

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 11432 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(6859)         

Владимир Шпинда
Wladimir Шпинда, der ehemalige Präsident der Boxing-Club «Kherson», der ehemalige Mitgründer der Шуменского Markt der Stadt Cherson, die im Jahr 2006 verhaftet und im Jahr 2009 zu lebenslanger Haft verurteilt für die Bestellung des Mordes Igor Панталы, Direktor der Markt heute versucht, die Freiheit als «politischer Gefangener», mit der Situation im Land.

Dafür ist der Druck auf das Gericht und organisiert den Protest unter dem Gericht von den Menschen, die ihn zu befreien. Über dieses «Преступности.НЕТ» die Quellen in eines Bootes Amtsgericht der Stadt Nikolajew, wo heute geht die Revision der Strafsache nach der Шпинде und eine Reihe von Banditen, den Angeklagten in der Ermordung der 11 Menschen.

So, zunächst die Untersuchung hat bewiesen, dass Wladimir Шпинда die Tötung seines Partners Igor Панталы - Geld Killer lüftete die Frau Шпинды Natalia Бахвалова.

«Преступности.НЕТ» Kontakt mit der Ehefrau des Verstorbenen Igor Панталы, eines der Opfer, in diesem Fall, Ljudmila Панталой. Ihren Worten nach, die Ihr auch berichtete über die Vorbereitung der versuche, «ziehen» Шпинду aus dem Gefängnis unter «das Rauschen der Wellen» als politischen Gefangenen.

- Es ist nicht die erste derartige Aktion, dort sind diese alle Aktionen nur проплачиваются Komplizen, die es noch nicht gibt, Sergienko, gibt es dort eine solche, die gesponsert und im Gefängnis, und seine Anwälte. Wurde bereits eine solche Aktion «Freiheit Vladimir Шпинде!». Für das, was ihm die Freiheit? 11 Leichen auf ihn, мерзавце, verstehst du? So jetzt noch wollen, sagen, dass er politisch! Er will jetzt dem Rauschen der Wellen zu gleiten als ein politisches. Das, was er politisch, er ist seit 2006 geschlossen, dort die ganze Bande sitzt. Mir ist bekannt, dass er bereitet die unter dem Gericht wieder die Aktion «Freiheit Vladimir Шпинде!» der Mann auf der 30. Ich weiß nur, dass seine Dorfbewohner im Dorf sagten, dass seine Mutter ging, gab allen das Geld, dort Trinker einige Leben, 20-30 UAH, und Sergienko, der ehemalige Direktor der Minen, gab Kleinbusse, und brachten den Menschen. Sie standen unter dem Gerichtsgebäude und riefen «Freiheit Vladimir Шпинде!», - sagte Ljudmila.

Акция под Корабельным районным судом Николаева летом 2013 года

Ihren Worten nach, im Laufe der Verhandlung der Sache Шпинда ständig versucht, Druck auf das Gericht, Triebe, die «Theater-Produktionen» mit Bearbeitungszentren der Venen im Gerichtssaal, als vorher schon berichtet.

- Er ist so mangelhaft, hat er sich schon durch Wien, und wenn es nur verhaftet, der noch im Jahr 2006, sah er ein Künstler, er sprang aus dem Fenster im 3. Stock in der Staatsanwaltschaft von Odessa, und er dann erzählt, dass er geschlagen wurde, ihn geworfen mit Fenster. Der Schurke noch er... Er damals gedacht, dass weglaufen, und brach sich die Hüfte Knochen. Für die Sache bereits 62 Volume, dort 11 der Opfer und aus Nikolajew, Cherson. Diese Шпинда einfach spottet: er sieht nur, dass ich komme zu dem treffen, sofort bei ihm der Kopf krank geworden, und das Gericht bei uns menschlich - hebt die Sitzung. Und nun ist es Nikolaev ist es nicht Cherson, ich bin doch nicht kann, dort zu Leben", fügte Ehefrau des ermordeten Igor Панталы.

Außerdem wies Sie darauf hin, dass Wladimir Шпинда ständig klingelt seine Komplizen, sitzt im Gefängnis, und sagt, was Sie brauchen, sprechen vor Gericht und wie die Beantwortung von Fragen.

- Das erste Urteil des Oberlandesgerichts Region, wo Шпинде und Sprach eine Anerkennung an das Urteil gesprochen wurde, zu einer lebenslangen. Der Rest Pahomov und Moskalenko die Sache kam von der Staatsanwaltschaft, dass Pahomov und Moskalenko Gaben die kleinen Fristen. Es geht jetzt um die Revision in der Sache nicht für Шпинде. Der Mensch, dem so viel Blut, also, auf was er hoffen kann? Ja, das kann er jetzt dem Rauschen der Wellen, bis diese im Land passiert, ist er nicht выскачет. In Rade G hat bereits erklärt, dass die Freiheit geben nur die politischen Gefangenen, denen festgehalten auf dem Platz. Und er tut gut in dieser politischen Aktion nicht stattfinden, betonte Ljudmila Пантала. 

Wie Sie wissen, Wladimir Шпинда ist ein Einwanderer aus Снигиревского Viertel des Gebiets.

Андрей Лохматов


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft