In Salz wird 400 Bäume pflanzen - wird 11 Quadrate

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1416 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(852)         

Im Wohnbezirkssalz in Nikolaev werden 400 Bäume im aktuellen Jahr gepflanzt. In welchen Plätzen, sie worin Menge und der zu landen, es dort Bäume sein werden, wurde der Personal der Grünen Wirtschaft agrofirm gefördert und kontrolliert vom energischen Einwohner des Wohnbezirks durch Nellie Antonova heute definiert.

- In 60-x Jahren entlang PGS zur Gabel von Ternovsky stellen die Leute eine riesige Zahl von feinen Bäumen, die ungewöhnliche Schönheit erreicht haben und einen Schatten geschaffen haben, - bemerkt sie. - es war der grünste Platz in der Stadt. Und hier in zwei Jahren Salz verwandeln sich in die Sahara. 800 Bäume werden gekürzt.

Der "unschätzbare" Beitrag zu dieser schädlichen "Transformation" wurde von einigen Supermärkten geleistet, die in ziemlich großen Territorien stattgefunden haben - landet, auf dem Bäume einmal gewachsen sind. Nellie Antonova teilt den grössten Teil des Teils der Schuld zur U-Bahn und Tavriya In Supermärkten zu. Gegenüber dem letzten, insbesondere wurden 111 Bäume gekürzt.

Auf Sitzungen der unveränderlichen Vizekommission des Stadtrats bezüglich der ökologischen Politik hat Umweltschutz und ressourcenschonend das ganze Programm besprochen, das mit der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung vereinigt ist. Positive Rolle, gemäß Nellie Konstantinovna, dem Chef einer Selbstverwaltungsregierung des Schutzes der Umgebungsumgebung Tamara Bakurskaya hier hat gespielt.

- Wir haben die Behauptung der Inspektion aufgerichtet, und jetzt schaffen wir 11 öffentliche Gärten. Wir "setzen" mehr als 400 Bäume, - mit dem Vergnügen der Verfechter für die Gartenarbeit des Wohnbezirks "hin", Nellie Konstantinovna Antonova berichtet.

Heute wurde es definiert, dass um Ukr — — Öltankstelle IN OKKISPITZE ZU ARBEITEN, 60 Bäume gepflanzt werden. In den Territorien neben der Universität, wird 26 Bäume (20 Linden und sechs Pappeln) und Hundert Sträucher pflanzen. An einigen Stellen werden Linden und Akazien "" Sophora stattfinden. Das Heim der Universität des Schiffsbaus, des Schwimmbadgebiets, des Gartencenters, des niedrigeren Teils des Pobeda Park (unter der Brücke in der Nähe vom Fluss Ingul) und andere Punkte wird außerdem Bäume und Büsche auch gepflanzt.

Gemäß dem Herstellungsleiter der Grünen Wirtschaft agrofirm Olga Nekhimchuk werden Bäume während günstiger Wetterbedingungen landen. Es wird erwartet, dass "Prozess" bereits mit der Mitte des Märzes beginnen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft