Journalisten haben IFC "Nikolaev" von festen Matchs - "Spiele auf dem Büro"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3998 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(2403)         

IFC «Nikolaev» in der aktuellen Jahreszeit konnte ich an festen Matchs teilnehmen. Verdacht hat sogar freundliche Duelle betroffen.

Darüber gibt es eine Rede im Programm «Spiel ohne Regeln» TV-Kanal «2+2» Übertragungen «Fußball von Nikolaev».

Insbesondere besonders wurde die Aufmerksamkeit durch ein Match «gelenktTernopol» - «Nikolaev» (4:2), in dem der Verteidiger von IFC Khokhlov, durch das Video urteilend (um von 9:11 zu schauen), einen Ball im Strafraum aufgenommen hat und habe ich es an einen Bratrost des Tors gesandt. Der misstrauische Charakter eines Matchs wurde von Francesco Baranca, dem Leiter der Organisation «erklärtFederbet» der mit der Untersuchung von vertraglichen Spielen beschäftigt ist.

- Wir wurden durch Schwankungen auf dem Totalisatoren erschüttert. An der Kerbe 0:0 auf 30-й zur Minute ist der Koeffizient, dass in einem Match fünf Bälle gehämmert werden, mit 1,9 zu 1,2 gefallen. Solcher ist es in zwei Fällen möglich. Das erste–wenn allen Verteidigern weg der Mannschaft es plötzlich schlecht, das zweite–wirdim Falle der Spekulation. Jemand hat Haufen Geld für das Ergebnis gestellt und hat bestimmte Informationen–besessenviele Buchmacher haben dieses Match von Linien gereinigt. Gemäß ihren Daten war dieses Match absolut genau unehrlich, - das Lenkrad spricht.

Auch der ex-Verteidiger von IFC Roman Adamenko, der kommentiert hatauf itearlier bereits habe ich das «erklärtNikolaev» nimmt am "dogovornyakakh" teil. Er vermutet, dass Khokhlov besonders eigene Absicht, «einkerben konnte» erfüllt auf dem Präsidenten des FC «Stepovoye» Vladimir Pogorelov, der ihn gesandt hat, um sich zusammenzutun.

- Um den zweiten Kreis zu spielen, ist es notwendig, einen Beitrag zu bezahlen. Dieser Beitrag wurde vom Präsidenten von einem von Klubs im Bereich von Nikolaev bezahlt ( «Stepovoye» - NF) auch hat 3-4 Spielern…gegebender Präsident wird gerade wie diese dreihunderttausend hryvnias nicht verschwendet werden. Es sollte davon etwas haben, - Adamenko spricht.

Auch er hat den Verdacht bezüglich Matchs mit «festgesetztDer Bergarbeiter - Sport» von Komsomolsk und Chernovitsky «Bukovina» der IFC des Hauses mit der Kerbe 0:5 und 0:4 beziehungsweise verloren hat.  

- Die Meisterschaft hat im Juli, wie solcher Verdacht verursacht nichts begonnen, die Umdrehung des Spiels mit Komsomolsk ist noch nicht gekommen. Als nach dem Spiel ich angefangen habe, Video zu beobachten, bereits habe ich gedacht, dass es möglich ist, einige Probleme hier zu essen. Dann zwischen uns im gesammelten Hören hat bereits angefangen zu gehen, den zwei - drei Personen «gespielt habenauf dem Büro».

- Angefangen bemerkend, dass dort jemand, jemand недоборолся nicht gereicht hat. Nach dem Spiel (mit «Bukovina» - NF) ist nach Hause angekommen, und Kinder haben angefangen, dass der vize Präsident mit dem Cheftrainer zu sagen (Oleg Kirshov und Oleg Fedorchuk–NF), am wahrscheinlichsten, hatte etwas von diesem Spiel, - Adamenko spricht.

- Dort, wo - dass ich dorthin nicht gelaufen bin, ich einen Fuß eingesetzt habe, wo es nicht notwendig war. Seit dem ersten Moment davon, um nicht zu verstehen. Grob das Sprechen, Sie wollen einen Ball in einem Fräulein schlagen, und Sie entwickeln sich «Backe» absolut in anderer Partei, weil Sie im Sinn verstehen, dass Sie einen Totalisatoren haben, - ergänzt seine Geschichte ein mehr der ex-Spieler von IFC Dmitry Ostapenko.

Außerdem, im Programm namenlos «Experte» im Spiel auf dem Totalisatoren habe ich Meinung ausgedrückt, die IFC «spielen konntedogovornyak» sogar auf einem freundlichen Turnier in Cherkassy. Im Austausch auf «Gehorsam» angeblich konnte der nikolayevets bequemen Teilnahme in einem Turnier zur Verfügung stellen.

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschsport