Im Hauptvorortszug "Wird der richtige Sektor" Sashko Bely Genau getötet. Darauf dotieren Handschellen und hat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 27299 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(16379)         

Im Aktivisten wurde «genau getötetRichtiger Sektor» Alexander Muzychko, ist als «besser bekanntSashko Bely».

Darüber  «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» berichtete zuverlässige Quellen im Ministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Rovno, die zurzeit auf einem Tatort sind. 

Also, gemäß Gesprächspartnern der Ausgabe ist Mord in der Nähe vom lokalen Café geschehen «Drei crucians». Vorher, unbekannter eingeordneter Schusswechsel, in der Folge Muzychko verloren wurde. Bei Tatortarbeiten - ist es - Einsatzgruppe recherchierend. 

At a crime scene works it is investigative - task force. Photo: http://vse.rv.ua/

Außer der Milizsoldatenprüfinformation beim Kidnapping von noch sechs Menschen, die sich im Café, etwas von dem - Aktivisten erholt haben «Richtiger Sektor». Auch unter dem gestohlenen konnte es erscheinen und der Direktor des lokalen Zentrums der Beschäftigung, der auch zur Zeit des Schusswechsels im Café war. 

Es sollte bemerkt werden, dass der Abgeordnete der Leute der Ukraine Alexander Dony über den Mord berichtet hatalsoon die Seite in Facebook. 

«Gerade berichtet hat das getötet «Sasha Bely» (Aleksandra Muzychka) in Genau. Zwei Autos schneiden sein Auto, das herausgezogen, zu sich ersetzt ist. Dann hat auf der Erde ausgeworfen - reicht hinter dem Rücken in den Handschellen, den zwei Schüssen im Herzen» - Dony hat geschrieben.

Zur gleichen Zeit, gemäß lokalen Massenmedien, gibt es eine Annahme, dass Mord durch die russische Ablenkungsgruppe begangen worden ist. Es wird bemerkt, dass in Alexander Muzychko drei Schussverletzungen in einem Fuß und Herzen und ihm gefunden hat, als ein gefundener Körper, in Handschellen gekettet wurde.

Im Territorium des Cafés, wo es einen Mord gab, hat einige Ärmel, einschließlich von der Pistole von Makarov gefunden.


Der Ärmel auf einem Platz des Schusswechsels gefunden. Foto: http://vse.rv.ua/

Auch die Information über den Mord von Muzychko wurde auch vom Kopf des Machtblocks des rovnensky «bestätigtRichtiger Sektor»  Yaroslav Granitny. Jetzt es mit Kollegen von «Richtiger Sektor» ist auf einem Ereignisplatz. Aktivisten suchen mit Ermittlungsbeamten eines Details der Ausführung, Berichte charivne.info.

Gemäß ihm hat er den Körper von Sashk Bely gesehen. Darauf wird die Kleidung abgebrochen.

- Diejenigen, die ihn getötet haben, waren überzeugt, dass auf ihm es keine kugelsichere Weste, und dann Schuss im Innersten gibt.

Gemäß dem Granit, mehr getötet niemand. Außerdem hat er auch Information über das gestohlene bestätigt. Jedoch, gemäß dem Granit, ihren fünf, drei von ihnen - Kämpfer  «Richtiger Sektor» und zwei bürgerliche. Auch es wurde gestohlen und der Chef des Stadtzentrums der Beschäftigung Vladimir Datsenko.

Wir, werden erinnernSasha Bely ist bekannt danach im Internet geworden es gab einige skandalöse Rollen mit ihm. Auf einem bewaffneten Aktivisten habe ich am Präsidium von Rovno Regionalrat, auf anderem - gehandeltIch habe den Ankläger von Rovno geschlagen angeblich für eine schlechte gesetzliche Untersuchung des Mords an der Frau.

Nach diesem Weiß haben die russischen Journalisten angefangen, einen Namen aktiv zu verwenden zu illustrierenGruselgeschichten» über Radikale, die über auf Straßen der Ukraine spazieren gehen.

In Russland Weiß in absentia angehalten bezüglich 1 Artikels 209 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation ( «Entwicklung der unveränderlichen bewaffneten Gruppe (Bande) für den Angriff auf Bürger und das Management davon» ). 

So selbst Weiß hat gewarnt, der ihn töten kann.

Анатолий Чубаченко


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität