In Nikolaev auf einem von Lagern hat drei Handgranatenabschussvorrichtungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1069 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(641)         

Vorgestern, am 14. März, hat die Stadt von Nikolaev, in den Wohnpolizisten von Bezirk "Ternovka" gefunden und hat drei RPG-18 Handgranatenabschussvorrichtungen, Ersatzteile zur verschiedenen Waffe und 76 Patronen zurückgezogen.

Während des Ausführens recherchierender Handlungen, des Personals der kriminellen Untersuchungsabteilung wurde es 41 - der Sommervorortszug, der Geschäftseigentümer gehindert, der dieses Lager besitzt.

Da ihm nachgefolgt wurde, um zu erfahren, wurden die Waffe und Munition von Mietern während der Reinigung in Zimmern gefunden. Wer dieses Arsenal besitzt, während ihm nicht nachgefolgt wurde, um zu gründen.

Die Untersuchung wird getragen. Der Eigentümer eines Lagers behauptet, dass das keine Idee hat, weil die Waffe dort erschienen ist.

Es sollte bemerkt werden, dass in der Nähe von einem Lager, wo gefunden, ein Arsenal 76 airmobile Mannschaft eines speziellen Zwecks gelegen wird. Also wahrscheinlich sind es Fallschirmjäger einmal hat dieses Lager entfernt und hat dort die Waffe vergessen.

Sie schauen auch:

"Bürgerlich", um, und der Soldat gut zu sein - ist es besser! Ich in Hof-Bewahrern würde gehen, mich lassen wird … unterrichten

In Nikolaev der Fallschirmjäger - das Mitglied von spetsnaz, das 2 Angriffe gemacht hat wird

gehindert
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität