Die betrunkene Krankenschwester hat 7 - das Monatskind eine Einspritzung einer unangegebenen Vorbereitung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 883 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(529)         

Am 16. März haben Angestellte von inneren Angelegenheiten die Frau verhaftet, die 7 - das Monatskind eine Einspritzung einer unangegebenen Vorbereitung getötet hat.

Die Presse wird darüber - Dienstleistungen des Büros des Anklägers des Gebiets von Dnepropetrovsk am 17. März erzählt, welchen Text die Nachrichtenagentur NOVY Bridge in der Nachricht hat.

"am 14. März 2009 der Bürger, in einer Alkoholvergiftung seiend, habe ich 7 - dem Monatskind eine Einspritzung einer unangegebenen Vorbereitung infolge gemacht, was das Kind gestorben ist. Gemäß dem Verdächtigen haben Eltern das Kind zu ihr auf der Sorge verlassen, aber das Kind hat ständig deshalb geschrien der Stich war Mittel, den Jungen zu beruhigen", - wird in der Nachricht gesprochen.

Zurzeit hat das Büro des Anklägers des Gebiets von Dnepropetrovsk kriminellen Fall gemäß der Kunst gebracht. 115 p.1 ("Der Mord, der auf der Unklugheit" begangen ist).

Der Verdächtige wird durch die Haft auf die Dauer von 3-x zu 5-ти Jahren bedroht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität