In mittels Molotowcocktails nachts unbekanntem Nikolaev hat versucht, zwei Tempel von UPTs MT

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 10261 }}Kommentare:{{ comments || 7 }}    Rating:(6173)         

In der Nacht vom 15. August in Factory und Leninsk haben die Bezirke von unbekanntem Nikolaev versucht, Kirchen der ukrainischen orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats in Brand zu setzen.

Darüber zeigen in der Gruppe von Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz an.

Also, um 03:30 zur specialline «Telefonmiliz102» die Nachricht von vorherigem Svyato - die Kathedrale von Simeonovsky, die auf der Lenin Avenue gegenüber dem Stadion im Fabrikgebiet gelegen ist, ist angekommen. Der Mann hat berichtet, dass unbekannte Personen, versuchend, eine Brandstiftung auszuführen, zwei Molotowcocktails in den Tempel geworfen haben. Einer von ihnen ist in ein Dach, einen anderen - auf einem Zaun eingestiegen. Das Zünden dadurch hat geschafft, eigene Kräfte ausgelöscht zu werden.

In 30 Minuten ist die ähnliche Nachricht von der Frau, dem Einwohner des Bezirks Leninsky angekommen, der berichtet hat, dass das in einem Fenster der Wohnung als das Gebäude Heilig - der Tempel von Sergiyevsky auf Brandwunden der Vaslyaev Street sieht. Zur Zeit der Ankunft von Rettern ist das Zündenzentrum bereits fast ausgegangen. Vom Molotowcocktail, der von unbekannten Personen im Tempel geworfen ist, hat das Glas gebrochen.

Zu den angegebenen Adressen verlassen es ist - Einsatzgruppen der Fabrik und Lenins Regionalabteilungen der Miliz recherchierend. Weil der Zweck der Errichtung von Verhältnissen von Ereignismilizsoldaten Angestellte von Kirchen und Einwohner von nahe gelegenen Häusern befragt hat. Von Plätzen von Ereignissen haben Wächter Splitter von Glasflaschen zurückgezogen und haben sie beim Ausführen der entsprechenden Überprüfung in NIEKTs am Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev geleitet.

Auf diesen Tatsachen haben recherchierende Büros Strafverfahren laut des Artikels 194 das UK der Ukraine «geöffnetAbsichtliche Zerstörung oder Schaden des Eigentums». Jetzt ergreifen Polizisten Maßnahmen für die Errichtung der Beteiligten in der Kommission dieser Verbrechen.

Zur gleichen Zeit fragt die Miliz der Stadt von Nikolaev die Bürger, die jede Information über diese Tatsachen besitzen, um in Zavodsky und Lenin Regionalabteilungen der Miliz zur Adresse die Belaya Street 44, Tel 34-11-98 und 12-I Längs gerichtet 42-A, Tel 21-61-11 oder «anzuwenden102».

Андрей Лохматов


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität