Die Unternehmen von Nikolaev sind in Schuld gegenüber den Arbeitern von fast 17 Millionen hryvnias

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 846 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(507)         

Heute auf dem Treffen der Stadtkommission auf Gehaltfragen an den Unternehmen - SchuldnerNikolaeves ist bekannt geworden, den die Schuld fortsetzt anzubauen und bereits 16 976,2 Millionen hryvnias macht.

Der Gewinn der Schuld im Vergleich mit am 1. Januar dieses Jahres hat 18,3 % gemacht, der Abgeordnete des Bürgermeisters Valentin Bondarenko hat berichtet. Obwohl für dieselbe Zeit von 15 Unternehmen bereits die Schulden ausgelöscht hat.

In der Liste von Schuldnern werden drei von "Führern" definiert - Schuldzusammenbruch droht, "" den Schiffsbau von Nikolaev niederzuschlagen: Schiffsbau des Schwarzen Meeres (mit dem Personal - 2170 Menschen), Werk eines Namens 61-го Communard (wo ein Gehalt 1356 Menschen warten) und das Technikwerk von Nikolaev (wo 500 Menschen arbeiten).

In Gesamtdaten wurden den Unternehmen für die Rücksicht der Kommission auf 20-ти - Schuldnern vorgelegt.

Im Anschluss an die Ergebnisse der Kontrolle 57 - ми die Unternehmen wurden vier kriminelle Fälle gebracht, einer wird auf die voreingenommenen Gründe der Nichterfüllung von den Unternehmen der Schulden vor Angestellten vor Gericht gebracht.

- Dennoch sind die Stadtkommission und die Macht bereit, die Schulter zu leihen, wenn eine Situation wirklich kritisch, - der Direktor der Abteilung der Arbeit und einer Sozialversicherung, der Abgeordnete des Bürgermeisters Sergey Bondarenko versprochen hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität