Heute hat sich das Gericht dafür entschieden, seit 7 Tagen den Begriff der Haft des Hauptökologen von Nikolaev zu verlängern, der auf einem Bestechungsgeld

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1220 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(732)         

Heute hat die Sitzung des Hauptlandgerichts der Stadt von Nikolaev auf der Wahl eines einleitenden Maßes der Selbstbeherrschung für den stellvertretenden Direktor der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung - der Kopf der Abteilung der Umgebungsumgebung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung, die verhaftet wurde, als man ein Bestechungsgeld erhalten hat, am 16. April stattgefunden.

Während einer Gerichtssitzung haben Rechtsanwälte des Verdächtigen Gericht gebeten, ein Maß der Selbstbeherrschung von der Haft mit recognizance zu ersetzen, um nicht abzureisen. Das Büro des Anklägers hat auf Haft für die Periode beharrt, eine Folge auf die Dauer von 2 Monaten auszuführen.

Das Gericht hat die Entscheidung getroffen, den Begriff des Inhalts zu verlängern, der unter Wächtern seit 7 Tagen angeklagt ist.


Wir, werden "Verbrechen erinnern. Ist nicht da" hat das am 13. April,geschrieben in der Studie, als man ein Bestechungsgeld der stellvertretende Direktor der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung erhalten hat - wurde der Kopf der Abteilung der Umgebungsumgebung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung verhaftet.


Haft hatausgeführtPersonal des Managements des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaevzusammen mit dem Personal des Büros des Regionalanklägers.

Der Beamte wird verdächtigt, ein Bestechungsgeld in einer Größezu erhaltenSechstausend UAH

Gemäß der Nachricht eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine,Geld hat als Dankbarkeit bestimmt, um Erlaubnis dem Einschränken des grünen Pflanzens auf dem gepachteten Landanschlag in der Stadt von Nikolaevzur Verfügung zu stellen.

Zurzeit ist der Verdächtige im Krankenhaus. Die Schuld gibt der Beamte nicht zu, und zieht kriminellen "einzeln angefertigten" Fall in Betracht. Sie behauptet dass Vertreter von verschiedenen kommerziellen Strukturen für die wiederholt versprochene "Hartnäckigkeit", "" sie zu bringen.

Das Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev der gebrachte kriminelle Fall auf Zeichen von h. 2 Kunst. 368 des UK der Ukraine -"Bestechungsgeld"erhaltend. Recherchierende Handlungen werden ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität