In Nikolaev passiert einen Monat der freiwilligen Übergabe der Waffe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 910 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(546)         

Vom 1. April bis zum 30. April in der StadtNikolaevpassiert einen Monat der freiwilligen Übergabe der Waffe. Darüber meldet Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz.

Der Nikolaev Selbstverwaltungsregierung der Miliz richtet an die Personen, die Schusswaffen versorgt haben, die in Strafverfolgungskörpern mit einer Bitte nicht registriert sind, die freiwillig ist, um es im Genehmigungssystem des Zentralen RO NSU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren an der Adresse gelegenen Angelegenheiten zu übergeben: Die Lenin Ave, 159.

Die Bürger, die die freiwillige Waffe übergeben haben, werden von der kriminellen Verbindlichkeit gemäß der Kunst befreit. 263 des UK der Ukraine - "Ungesetzliche Waffe, die"

behandelt
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität