Der Vizepolizeipräsident der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev A. Drobot hat die nominelle Preispistole

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 992 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(602)         

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat darüber in Kiew, vor dem Feiern des Tages der kriminellen Untersuchungsabteilung, geschriebenin der Nähe vom Gebäude des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine war die Bronzeskulpturzusammensetzung "Der Treffpunkt offen es ist unmöglich sich zu ändern".


Diese Skulpturzusammensetzung war zu Ehren von 90 - die Jahrestage der Entwicklung der kriminellen Untersuchungsabteilung offen.

Dann hat der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine berichtet, dass der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine seit dem Anfang von 2009 mehr als vierzigtausend Verbrechen gelöst hat. Gemäß ihm 2009 hat der Personal der kriminellen Untersuchungsabteilung ungefähr zwölftausend schwere und besonders ernste Verbrechen geöffnet. Unter ihnen 400 absichtliche Morde, zehntausend Diebstähle, dreitausend Raubüberfälle, 500 ungesetzliches Einnahmenauto.

"Verbrechen. Ist nicht da" hat geschrieben, dass auf Feiern anlässlich 90 - die Jahrestage der Entwicklung der kriminellen Untersuchungsabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine, auch Vertreter der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev - der Kopf des Nikolaevs Regionalmiliz der Oberstda gewesen sindVladimir Uvarovund sein erster AbgeordneterAnatoly Drobot.

Beim Tag der kriminellen Untersuchungsabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der Minister von Inneren Angelegenheiten der Ukraine hat Yury Lutsenko nikolayevets - der Milizenoberst Anatoly Drobot die nominelle Preispistole übergeben. Es sollte bemerkt werden, was genau Anatoly Drobot als der Vizepolizeipräsident der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, Arbeit an kriminellen Büros des Nikolaevs Regionalmiliz beaufsichtigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität