Die Nachtklubs von Nikolaev bei welcher Rauschgifthandel "gedeiht", werden geschlossen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1582 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(954)         

Auf dem gestrigen eine Presse - Konferenzen der Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von NikolaevVladimir UvarovIch habe Journalisten über die Arbeit erzählt, die von Strafverfolgungsagenturen im Bereich des ungesetzlichen Handels mit alkoholischen Getränken und Rauschgiftsubstanzen geführt wird. Wir werden daran erinnern, dass gegeben eine Presse - Konferenz Ergebnissen der Arbeit der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev im ersten Viertel 2009 gewidmet wurde.

InsbesondereVladimir UvarovIch habe ein Problem des Verkaufs von Bier berührt, und anderer niedriger Alkohol trinkt Teenagern.

"Heute führen wir Inspektionen durch Ergebnisse aus, deren Protokolle gebildet werden. Jene handeln legt, in dem alkoholische Getränke an Minderjährige, einfach, Vertreter auf dieser nahe Körper verkaufen", - hat der Chef der Regionalregionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten erzählt. Durch WörterVladimir Uvarov, einige solche Ausgänge in Nikolaev haben bereits geschlossen. Wir werden daran erinnern, dass die Entscheidung über ein Verbot des Verkaufs von Bier der Minderjährige vom Stadtrat von Nikolaev sogar im Fall des letzten Jahres getroffen wurde.

"Auch wir haben Information, die in den Nachtklubs von Nikolaev mit Rauschgiften handeln", - haterzähltVladimir Uvarov. Gemäß ihm wird die Arbeit in dieser Richtung täglich geführt.

"Solche Einrichtungen werden auch geschlossen", - haterklärtVladimir Uvarov, betont, dass die rechtliche Grundlage für diesen Zweck verfügbar ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität