Im Gebiet von Nikolaev gefährliche Betrüger

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1309 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(785)         

Angestellte von GUMVD der Ukraine im Kiewer Gebiet zusammen mit dem Personal der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Zhitomir für die Kommission mehrerer Schwindel und Diebstähle haben zwei Bürger der Zigeunerstaatsbürgerschaft (39 und 48 Jahre) verhaftet.

Die angegebenen Personen zusammen mit 24 - das Sommermädchen und 28 - die Sommerfrau haben einige ähnliche Verbrechen im Territorium von Vinnytsia, Zhitomir, Kirovograd und Gebieten von Cherkassk begangen.

Gemäß der verfügbaren Information können Komplizen der verhafteten Zigeuner jetzt im TerritoriumseinNikolaevGebiete.

Wenn Sie gefallen sind, ist ein Opfer von Verbrechen der angegebenen Personen oder für Sie über sie Information, eine Bitte verfügbar, darüber in der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev unter angegebenen Telefonen zu berichten:

(0512) 498-200,
498-201oder102.

Vertraulichkeit wird versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität