Auf Mirgorod laden das Paket mit einem Leichnam des Neugeborenen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1294 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(776)         

In Mirgorod (Das Poltava Gebiet) auf einer Müllkippe wird das neugeborene Kind tot gefunden.
Der Chef von TsOS der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in Poltava Gebiet Yury Sulayev hat darüber berichtet.

"Müll sortierend, der durch Müllwagen gebracht wurde, sind Arbeiter einer Müllkippe auf ein Paket mit einem Leichnam des neugeborenen Kindes gestoßen. Es war das Mädchen. Die Nabelschnur daran wurde abgeschnitten. Jetzt definieren Experten Todesursachen des Kindes, und Milizsoldaten werden mit der Suche von Eltern besetzt", - hat Sulayev, Berichte erklärt"UNIAN".

Gemäß ihm, gemäß Beschlüssen des forensischen Wissenschaftlers, werden Milizsoldaten, worauf Tatsache klassifizieren, kriminellen Fall zu bringen.

"Ob er tot geboren wurde, ob gestorben ist, in einem Paket erstickt. Wir warten auf den Beschluss des forensischen Wissenschaftlers", - hat Sulayev erzählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität