Zwei Minderjährige des Dummkopfs, sich dafür entschieden, väterlichen Zhiguli voranzutreiben, hatten einen Unfall

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1924 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1156)         

Gestern, am 27. April, ringsherum 22:00 bei der Überfahrt von Straßen Moskau und Dunayeva die Städte von Nikolaev hat das Auto "VAZ" den Kleinbus "Volkswagen" gerammt. Der Schlag, der auf einem Rücken verlassen Flügel des Kleinbusses gefallen ist, war solche Kraft dieser "Volkswagen" umgesetzt seitwärts.

Gemäß Augenzeugen hat der Kleinbus das wichtige Moskau vorwärtsgetrieben. Das Auto abwechselnd, das der Minderjährige steuerte, mit dem beträchtlichen Übermaß an der Geschwindigkeit ist auf Dunayev gegangen. Sofort nach dem Unfall der geringe Fahrer von "VAZ", wahrscheinlich Angst vor der Wut des erwachsenen Fahrers und des Vaters habend (weil wurde das Auto am wahrscheinlichsten ohne Nachfrage genommen), zusammen mit dem Freund habe ich versucht zu verschwinden. Jedoch mussten sie nicht lange - wörtlich durch das Paar Viertel laufen sie wurden von Polizisten gehindert und an eine Szene geliefert.

Im Kleinbus hat niemand gelitten, und hier hat der Passagier des Autos den Kopf über eine Windschutzscheibe verletzt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität