Der Minister Pavlenko klagt an, Gehirnerschütterung durch einen Satz von Papieren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 836 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(501)         

Der Minister von Angelegenheiten einer Familie, Jugend und Sportarten Yury Pavlenko hat mit Papieren des kommerziellen Direktors des Kiewer Hotels "Sport" Yury Suprunyuk geschlagen.

Video, das durch "Die ukrainische Wahrheit" erhalten wurde, sagt dazu aus.

Gemäß Augenzeugen ist der Minister ins Hotel an 10:30 am Dienstag mit einer Gruppe von Personen zum Zweck angekommen, Überprüfung der Dokumentation des Hotels auszuführen.

Es Füllung von Hotelbedenken für den Mai interessiert. Wie Video zeigt, das durch die Kamera der inneren Aufsicht geschossen wurde, Dokumente studiert, hat der Minister sie in einem Gesicht des kommerziellen Direktors des Hotels geworfen dann hat eine Szene verlassen.

In der Anmerkung "hat ukrainische Wahrheit" Suprunyuk erklärt, dass danach, der dazu den Krankenwagen genannt hat und es in der Klinik "Boris" wo dazu diagnostizierte Gehirnerschütterung geliefert wurde.

Das Opfer hat auch berichtet, dass das Bezirksinnenministerium den Antrag zu Pecherskoye eingereicht hat.

Er konnte Motive einer Tat des Ministers nicht erklären, aber hat das nicht ausgeschlossen sie werden mit Versuchen verbunden, das Hotel Sport wiederzuzuteilen.

Der Minister Pavlenko in der Anmerkung "ukrainische Wahrheit" hat Gebrauch der Kraft widerlegt und hat gesichert, der innerhalb des Gesetzes gearbeitet hat. Gemäß ihm ist es ins Hotel angekommen, um Kontrolle auszuführen, weil Jahr Dokumente mit dem Unternehmensbericht nicht bereits erhalten kann.

Der Minister hat auch erklärt, dass Behauptungen, um einige Köpfe des Hotels zu prügeln, versuchen, kriminelle Verbindlichkeit zu vermeiden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität