In Kiew hat der Mord am Rechtsanwalt 2002

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 965 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(579)         

In Kiew wird der Mord am 2002 begangenen Rechtsanwalt geöffnet. - die Ukraine hat eine Presse über diesen RBC - der Sekretär GUBOP des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine Elena Melnik gemeldet. Gemäß ihr im April 2008 im Gebiet von Polesye des Kiewer Gebiets wurde der Leichnam des Mannes gefunden. Da Angestellte die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens eingesetzt haben, hat der Körper dem Rechtsanwalt, dem Mann 1975 gehört. Während der Untersuchung ist es klar geworden, dass der Mord am Rechtsanwalt im Dezember 2002 in Kiew durch das ehemalige Mitglied der kriminellen Gruppe durch den Spitznamen "Moldavian" und der Eigentümer der Wohnung auf der Saksaganskaya St begangen worden ist, in der es einen Mord gab.

Eine so gegründete Folge am 30. Dezember 2002 haben drei Männer angefangen, Neujahr zu feiern. Sie alle haben Rauschgifte verwendet, die sich deshalb nicht geteilt haben, ist der Mord am Rechtsanwalt begangen worden. Am nächsten Tag darüber habe ich Mutter des Eigentümers der Wohnung anerkannt. Der Körper des getöteten hat sich dafür entschieden, in der Wohnung zu zementieren. Jedoch entzwei musste ein Jahr die Wohnung dringend verkauft werden. Zum Gebiet von Polesye des Kiewer Gebiets transportierter Körper, wo eingegraben, in den Hof der Mutter des Eigentümers der Wohnung auf der Saksaganskaya St

Auf dieser Tatsache die recherchierende Abteilung von Ivankovsky hat Regionalabteilung kriminellen Fall auf Zeichen des durch den Artikel von 12 h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 2 Kunst. 115 von KK der Ukraine (überlegen Mord). Zwei Übeltäter werden verhaftet. Die Folge ist bald abgeschlossen Materialien werden vor Gericht gebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität