Am Siegestag "hat das Kind des Krieges" auf zehntausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 854 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(512)         

Am 9. Mai mit der Behauptung in der Miliz der Einwohner пгт gerichtet. Vradiyevka, 70 - der Sommerpensionär, der der Kategorie "Kinder des Krieges" gehört. Er hat berichtet, dass während der Periode vom 27. April bis zum 9. Mai von seinem Haus zehntausend UAH

gestohlen wurde

Wie Milizsoldaten ohne Geld vor dem 9. Mai herausgefunden haben, wurde der Großvater vom lokalen Einwohner, 55 - der Sommerpensionär verlassen, der, aufgefordert, und die "Notration des Großvaters" gestohlen hat. Während einer Suche hat es die gebliebenen viertausend hryvnias und sechstausend es bereits zurückgezogen ich habe mich "zum Kredit" beholfen.

Der Verdächtige wird verhaftet, das Maß der Selbstbeherrschung wird vom Gericht definiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität