Während einer Vorprobenuntersuchung dem Nikolaev haben die Arbeiter mehr als achthunderttausend hryvnias einer Schuld auf einem Gehalt, und nach dem Gericht - mehr als vierhunderttausend

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1158 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(694)         

In den Bereichsfällen von Nikolaev, wenn Aufsichtsbehörden auf eine unzulängliche Weise leisten, wird die Arbeit im Bereich der Einhaltung von Voraussetzungen der Gesetzgebung der ziemlich rechtzeitigen Zahlung eines Gehaltes, die Bereichsanklägerbüroberichte registriert. Und es führt beziehungsweise zu Vertrieb von Übertretungen des Gesetzes über die Entschädigung.

2008 haben Körper des Büros des Anklägers des Gebiets durch Ergebnisse von Check-Ins von Fragen der Einhaltung der Gesetzgebung der Entschädigung 39 kriminelle Fälle gebracht. 28 kriminelle Fälle werden zum Gericht geleitet.

Durch Ergebnisse der Rücksicht von Dokumenten der Reaktion des Bezirksstaatsanwalts werden 22,3 Millionen UAH eines schuldigen Gehaltes ersetzt, 180 Beamte werden verantwortlich gemacht.

Für den Januar - März 2009 werden 82 Beamte für eine Übertretung des Gesetzes im Entschädigungsbereich auf der Bitte von Körpern des verantwortlichen Büros des Anklägers gemacht, mehr als 10 Millionen UAH eines schuldigen Gehaltes werden ersetzt. 20 kriminelle Fälle, werden 13 gebracht, von dem an das Gericht gesandt werden. Während der gerichtlichen Überprüfung werden 890,8 tausend UAH ersetzt. Behälter des Gebiets haben gedacht und haben 326 Behauptungen von Anklägern für die Zahlung eines schuldigen Gehaltes in der Summe von vierhundertachtundneunzigtausend UAH

befriedigt
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität