Die unersättliche Habgier, die Mord vorangegangen ist: Familiengeschichte Rudyakov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 27914 }}Kommentare:{{ comments || 15 }}    Rating:(16784)         

Brothers Andrey and Sergey Rudyak

Das Geld für die Familie von Nikolaev Rudyakov war immer der Hauptlebensbezugspunkt. Wegen des Reichtums von Rudyaki hat vor nichts angehalten: vor dem Gesetz, Bestechungsgelder nehmend, Eigentum von anderen, vor Sitten und Gewissen wegnehmend, auf dem schrecklichsten Verbrechen - Mord gehend. Genau, als es fertig gewesen ist, ist dieser Rudyakov fertig gewesen ein Familienclan - für mich ist überraschend nicht geworden: Insgesamt dazu ist auch gegangen. 

Einführung

Wir werden nacheinander beginnen. Die Familie Rudyakov in Nikolaev ist seit langem nicht dunkel: Der Ruhm über ihre ungesetzliche Bereicherung auf Kosten von gerichtlichen Stühlen und über eine verschwenderische Lebensweise geht über Nikolaev vor langer Zeit. Der Kopf der Familie heutzutage bereits hat verstorbener Alexander Rudyak der letzten zwei Jahrzehnte des Lebens Landgericht von Zavodsky der Stadt von Nikolaev angeführt. Der starke Fleiß an dieser Position hat dem Richter große Gelegenheiten–gegebenzuallererst, das Material, erlaubend, Häuser, Wohnungen und Autos Söhnen und die meisten auf «zu kaufenHaushaltslage» zu leben, so dass Unternehmer beneidet haben. 

Alexander Rudyak hatte drei Gatten, und es gab eine Tochter Tatyana und drei Söhne: ein, Eingeborener, Sergey, von der zweiten Ehe mit Natalya Rudyak, dem zweiten, Andrey, Empfang von der ersten Ehe, und dem dritten, Denis, auch nicht geboren, der Sohn seiner dritten Frau Tatyana. Es ist nicht bekannt, ob es eine Lebensweise seiner älteren Nachkommenschaft, Andreys und Sergeys, eines Zeichens der Ausbildung von Alexander Sergeyevich gab, aber sie sind berühmt in Nikolaev nicht als anständige Leute geworden.

Anatoly Kotlyarov, der ehemalige Milizsoldat - der Detektiv, hat der Unternehmer am Anfang 2009 Natalya Rudyak kennen gelernt, die bereits damals die Gattin des Vorsitzenden der Fabrik Regionalgericht von Nikolaev Alexander Rudyak war. Im Sommer desselben Jahres haben sie sich verheiratet, und im Schicksal von Anatoly ist «ausgestiegenEhre» eine Seite - über - eine Seite damit, ihr Sohn Seryozha und sein stepbrother Andrey zu leben. Es heute hat Anatoly gesetzliche Verfahren mit Natalya, die von ihm praktisch das ganze Eigentum weggenommen hat, aber dann, Sommer 2009, Anatoly und konnte dass solch eine Familie Rudyakov nicht vermuten. 

Groß «kidok» Seryozha

Lawyer Sergey Rudyak
Sergey Rudyak–der einzige geborene Sohn von Alexander Rudyak von seiner zweiten Ehe mit Natalya Rudyak. Ich habe Odessa nationale Universität von Mechnikov und Odessa nationale gesetzliche Akademie von Sergey Kivalov absolviert, der dann in Nikolaev, am Büro auf der Straße von Parizhskoy kommuny, 6, die Anwaltskanzlei mit dem einfachen Namen «geöffnet istPunkt der Ehre».

- Jedes Geschäft für uns - nicht einfach Ertrag, nämlich Geschäft unserer Ehre, eine persönliche Aufzeichnung, die bis zum Ende geführt werden muss. Ich schätze die Ehre, von mir frage ich ausschließlich deshalb den Namen - gewissermaßen mein Lebenskredo, meine grundlegende Annäherung an die Arbeit, - wurden von ihm einmal im Interview zur Zeitschrift von Nikolaev erzählt.

Jedoch war nicht die ehrliche Arbeit am Schutz von Bürgern in Gerichten ein Punkt der Ehre von Sergey Rudyak. Der Sohn des Kopfs des Gerichtes, mit einem Namen des Vaters häufig bedeckt werden, habe ich den Kunden das «versprochenalles wird auf höchster Ebene» machen. Jedoch infolgedessen hat es beträchtliches Geld von Leuten gebraucht, die auf Inseln mit «weggegangen sindMädchen» und ich habe nichts auf dem Schutz der Kunden getan, die infolgedessen gebracht wurden, und Rudyak auf ihre Kosten «weitergemacht hates ist schön zu leben. Übrigens, einer von solchem «Mädchen» der auf Kosten «geworfen» Kunden hat Sergey Pelzmäntel, Gold gekauft und hat Inseln fortgesetzt, es gab einen Sekretär des Anklägers des Bezirks Leninsky von Nikolaev Vladimir Rudy, dem guten Freund der Familie Rudyakov.

- 2009 sind wir in Nikolaev angekommen, hat den Vertrag mit Sergey Rudyak unterzeichnet, ich habe ihn bezahlt. Dann hat es angefangen, nach Kiew zu gehen (mein Mann war in einem Untersuchungshaftszentrum im Kapital), es war notwendig, Geschäft zu lesen. Es ist mit einem Mädchen gegangen, ich habe alle diese Reisen, Restaurants bezahlt, wo sie gegessen haben. Und dann ist er angekommen und spricht mit mir–Ich habe die Person gefunden, die Ihrem Mann helfen wird, ist es notwendig, dass Sie Geld gegeben haben und ich alles setzen werde, wird alles schnell und gut sein. Es kommt zu mir für die Arbeit, ich gebe ihm Geld und ganzen–Geld war weg. Ich habe ihm dreißigtausend hryvnias gegeben. Es hat er das für die Hilfe erzählt. Ich habe angefangen zu rufen, er spricht: «Irgendetwas es ist bis jetzt unmöglich, warten». Wir warten. Es auf einer Sitzung, ist gesessen angekommen, eine Zeitung gelesen, in einer Nase auch alles Aufgepicktes, war weg. Gesucht es–dass es auf einer Wohnung, auf einem anderen war.Ich bin mich, ich ausgeschaltetes Telefon nicht in Verbindung gesetzt, - der Einwohner von Voznesensk Valentina erzählt über «Zusammenarbeit» mit dem Rechtsanwalt Sergey Rudyak.

Gemäß ihr infolgedessen hat es seine Mutter, Natalya gefunden, der und einen Teil einer Schuld von Sergey zurückzahlen musste.

- Ich habe damit gesprochen: «Seryozha, Sie werden zu einem schlechten Ende kommen, so mit Leuten ist es unmöglich» anzukommen.Behind, den es, der viele Menschen, und Mutter gelaufen sind, allen Schulden dafür, - die Frau zurückgezahlt hat, erinnert sich.

Als Anatoly Kotlyarov nachdem spricht Sergey «Ich habe» geworfen so nicht eine Person, daran «Ich bin» gelaufen die Schuld mehr als hunderttausend hryvnias und Geld, um Strafverfolgungen der Kunden des empörten Sohnes zu vermeiden, war notwendig, um danach der Mutter zu suchen.

- Nachdem er genommene Schulden war, weil er angefangen hat zu jagen. Der Vater hat–erzähltIch werde kopek Ihnen nicht geben. Dann hat er die Wohnung auf 5 - oh Vorstädtisch für 90 mit etwas Tausende verkauft, - Anatoly Kotlyarov erzählt.

Diese Wohnung dazu wurde vom Vater präsentiert. Alexander Rudyak, auf «seiendFinanzanstieg» Ich habe auf der Wohnung und auf dem Auto «gekauftim erwarteten timeMazda» beiden Söhnen–Seryozha und Andrey.

Infolgedessen war es notwendig zu schließen und «Punkt der Ehre» - alle linken 4 Angestellten, denen er aufgehört hat, einem Gehalt und ihm Büro für Schulden Sergey zu bezahlen, der auf dem bestimmten «kopiert istAutorität» «Vova Bely». Selbst habe ich einen Job der Rechtsanwalt auf der öffentlichen gemeinsamen Aktiengesellschaft «bekommenNikolayevoblenergo» von wo er auch mit der Zeit entlassen wurde. Als Kotlyarov, Seryozha und Andrey spricht ständig ist spazieren gegangen und hat sich als «betrunkenSchweine» und es musste hinter ihnen zu Tavernen kommen, um nach Hause zu bringen.

«Familienzügellosigkeit» oder «Raub unter dem Deckel»

Inzwischen gab es eine Frage, was kein Platz war, jetzt dem unglücklichen Rechtsanwalt deshalb zu leben, hat Mutter sie zu sich zum Haus des neuen Mannes Anatoly Kotlyarov gebracht.

- Ich war praktisch zuerst und nicht dagegen, weil wirklich es keinen Platz hatte zu leben. In dieser 4-Zimmer-Wohnung auf dem Azurblauen, 42 - und den sie mit Alexander bereits gekauft haben, dort hat Andrey mit der Familie mit der Frau Katya gelebt. Und das, Seryozha, hat an mir gelebt.

Aber an Kotlyarov außer dem Haus war ich auch die Wohnung auf der Lenin Avenue, die es für den Sohn im Laufe der Zeit bekommen hat und ich es dort eingeschrieben habe. Rudyaki, ohne Zögern, hat sich dafür entschieden, solche Lage der Dinge zu verwenden.

- Im Frühling 2010 auf der Wohnung meinem Sohn dort ist angekommen Natalya, Andrey und Seryozha, hat davon mit Drohungsschlüsseln weggenommen und hat unter dem Vorwand davon «vertriebenSerezhenke ist es wo - das notwendig» zu leben. Andrey Rudyak hat mir gesagt, dass, wenn ich sein werde, wo - oder sich zu beklagen, er für mich Unterkunft auf einer Zone mit der Kamera und dem Schutz finden wird, - Anatoly erzählt.

Schlösser in der Wohnung haben sich sofort–geändertum zur Wohnung Kotlyarov zu bekommen, hat sein Sohn, für den die Unterkunft erworben wurde, nicht gekonnt. Übrigens, dort hat in dieser Wohnung von der Lenin Avenue der Rechtsanwalt Sergey nicht lange gelebt: Natalya Rudyak hat entschieden, dass Immobilien vergebens nichts haben, um zu verschwinden und begonnen haben, es zum Preis von 1600 hryvnias pro Monat zu pachten. So hat sich Seryozha bewegt, um der Mutter–zu lebendas ist zum Haus von Anatoly Kotlyarov auf der Flotskaya Street.

Sondern auch darauf «Familienzügellosigkeit» Ich habe nicht geendet. Im September desselben Jahres hat Natalya mit Söhnen «gelöstzum prikhvatizirovat» und das Haus von Kotlyarov auf der Flotskaya Street, es Schlüssel von der Werkstatt, wo angegeben, verlassen, um weiter zu leben. 

- Es hat einfach Schlüssel–weggenommenIch komme zurück nachhause, und die Tür wird geschlossen. Ich frage, wie ist die Sache? Und Häuser gerade gab es Seryozha. Sie spricht mit mir–gehen Sie zur Werkstatt und dorthin leben Sie. Ich bin Andrey zum Gericht gegangen, und ich spreche damit: «Andrey Aleksandrovich, ich verstand nicht, was es für Angelegenheiten, was es für eine Zügellosigkeit geschaffen wird? Sie dass, können dem Vater nicht gehen, zu lassen er wird die Wohnung kaufen. Warum Sie auf meine Kosten leben müssen? Ich der kaufte all das, was Sie schön lebten?». Er hat mir gesagt, dass weil der Vater von - für Grenzen zurückkehren wird, werden wir etwas dafür lösen jetzt ist, wie–istAnlegesteg, Sie leben in der Werkstatt, dort und lebend, und «Sie werden auch Mutter entstehen, um zu stören - ich zu Ihnen werde Unterkunft auf einer Zone» finden. Ich bin still geworden.

Zusammen mit dem Sohn Anatoly hat in der Werkstatt bis Mai 2013–gelebtdie ganze Zeit hat er Angst gehabt, etwas betreffs seiner regelmäßig wiederholt zu übernehmen: «Sie werden «sein» zu entstehen wir werden zu Ihnen Unterkunft im Gefängnis–findenSie wissen, wer wir» sind.

- Und dann bin ich hysterisch gewachsen und habe es erzählt: «Also, Freundin, nennen Sie–Monat, bewegt werden!». Sie hat mir–erzähltso, geben Sie uns Zeit, wir werden Seryozha die Wohnung finden.Und inzwischen, im stillen, habe ich mir alle Dokumente im Haus gestohlen, ich habe sich verlassen, und ich habe unter dem reinen alle vom Haus–weggenommensogar Abfalleimer und Blumen. Alles hat in den Lastwagen geladen und ist abgereist.

Danach, dass Anatoly Kotlyarov Rudyakov geworden ist, hat gesetzliche Verfahren fast mit dem ganzen Paar: Versuche, von Natalya so dass sie nicht «zu scheidenIch habe von» gedrückt es ließ ein Eigentum dazu nähen (die Mehrheit von Dokumenten, die es mit sich weggenommen hat, das Haus verlassend, hat bestätigt, dass und das Haus er Haushaltsgeräte, Reparatur im Haus bis zu einer Ehe darauf gekauft hat), und mit Sergey Rudyak - auf der Vertreibung von der Wohnung seines Sohnes auf der Lenin Avenue.

Es ist natürlich, dass die Suche der Wahrheit im Hauptlandgericht, wo Arbeiten weil der Sohn von Richter Natalya und der Bruder von Sergey für Anatoly schwieriges Geschäft erschienen sind: Der Prozess auf der Scheidung, wird und auf dem Fall der Vertreibung des Rechtsanwalts von der Wohnungskollegin von Kotlyarov Andrey Rudyak Olga Gudenko natürlich ewig in die Länge gezogen, hat die Position von Sergey Rudyak genommen. Und Argumente des Richters, warum Sergey nicht in der Wohnung gelinde gesagt muss leben müssen, sind lächerlich.

Also, gemäß Olga Gudenko weil ist Natalya Rudyak die Gattin von Anatoly Kotlyarov, seine alle Mitglieder können sein ganzes Eigentum «verwendenneue Familie» d. h. insbesondere und Sergey Rudyak. Außerdem, als Argument für ein Recht auf den Gebrauch der Wohnung des Rechtsanwalts der Richter in Entscheidung vom 17. April 2014 gibt an, dass es die ganze Zeit verwendbar ist, habe ich für Dienstprogramme, und darauf–gezahlthat das Recht zu leben.

Infolgedessen wurde ihm nachgefolgt, um Sergey Rudyak Kotlyarovu nur mit der Hilfe der Berufungsinstanz des Bereiches von Nikolaev und nur zu bewegen, nachdem Scheidungsverhandlungen mit Natalya Rudyak beendet wurden. Richter der Berufungsinstanz haben auf dieses Geschäft absolut andererseits geschaut: Die allgemeine Familie von Kotlyarovu mit Sergey Rudyak hat nicht gelebt, hat das allgemeine Budget, und deshalb das Mitglied seiner Familie nicht behalten, sich um Eigentum bewerbend, Sergey kann nicht sein. Außerdem, verschieden vom Kollegen Andrey Rudyak im Hauptregionalgericht, haben Richter der Bitte in der Aufmerksamkeit genommen, dass Tatsache, dass bei der Installation in der Wohnung Rudyak Schlösser ersetzt hat, als verhindert der legitime Eigentümer der Unterkunft es, um zu verwenden. Infolge am 4. Juni 2014 des Gerichtes hat akzeptiertEntscheidung Sergey Rudyak von der Wohnung von Kotlyarov auf der Lenin Avenue, 153 zu bewegen.

Sonderbar, aber Tatsache:Die Berufungsinstanz hat den Teil von Kotlyarov genommen, obwohl in diesem Gericht weil der Richter Andrey Vladimirovich Rudyak, arbeitetVetter von Andrey und Sergey Rudyakov. 

«Ich habe» verdient wiegekonnt hat

«Zum Geld es sehr gierig» - Anatoly spricht über die bereits ehemalige Frau Natalya Rudyak. Gemäß ihm arbeitet es im Stadtkrankenhaus Nr. 4 im neurochirurgischen Büro. Und dort verpasst sie Gelegenheit auch nicht «zu erhaltenÜbervorteil».

- Es arbeitet dort, obwohl es und keine medizinische Ausbildung hat. Es tut Bilder auf Neurologie dort. Und als das Gehalt klein, etwas ungefähr 1500 hryvnias, Pension erhält es kürzlich - auch etwas ungefähr eintausend hryvnias, wie sie mir erzählt hat, allgemein erhält sie Geld, das es zu kranken Menschenbildern des gesunden tut. Das ist ich habe ein Bild gesund gemacht, ich bin krank, und dazu zum Beispiel gekommen, es ist notwendig, einen Job im Ministerium von Notsituationen oder dem Büro des Anklägers zu bekommen, und bittet, alles «zu machenweil es» notwendig ist - sie schließt einfach einen Nachnamen des Patienten auf einem gesunden Bild ein, und erhält dafür 300-400 hryvnias. Und in einem Monat daran reist manchmal zu 4-5 tausend hryvnias ab. Und dann sind wir überrascht, warum Idioten in verschiedenen Strukturen–arbeitenes hilft ihm, - Kotlyarov spricht.

«Sonderbar» Entscheidungen und entsprechendes Einkommen

Judge Andrey Rudyak with the wife Ekaterina
Andrey Rudyak, der in die Schritte des Vaters auch hineingegangen ist, ist im Laufe der Zeit der Richter, einziges weiteres Gericht–gewordenHauptregionalstadt von Nikolaev. Zu dieser Position die Verordnung vom 1. Oktober 2008 wurde es noch vom Präsidenten Viktor Yushchenko auf die Dauer von fünf Jahren ernannt. Bevor es in SBU und dem Büro des Anklägers gearbeitet hat. Das erste Mal ist in die Ansicht von Journalisten im Sommer 2011, wenn unbekannt eingetretenhat gestohlen von - unter einem Eingang des Hauses Nr. 42 - und auf der Lazurnaya Street, wo es die Wohnung von Andrey, sein Auto «gibtLexus LX 470» schwarze Farbe. Dann ist es klar geworden, dass dieses Auto nicht auf dem Richter, und auf anderer Person eingeschrieben wurde, die freundlich die Vollmacht Andrey gegeben hat, es zu reiten. Sehr wenige Menschen wissen dass zusammen mit dem gestohlenen Auto dann «verlassen» einige kriminelle Fälle, die Salon–anlegendann konnte Andrey nicht lange diese Fälle in Betracht ziehen, weil der Vater ihm geholfen hat, sie wieder herzustellen.Und für die Periode dieses Prozesses, das «» zu überschreiten in der Ferne  «auf - still» Andrey mit der Frau ist zu Emirat und der Liebenmutter Natalya Stepanovna freundlich gegangen «Ich habe» herausgekommen zur Sohnkrankenliste. 

Sobald Andrey Rudyak ein Richter geworden ist, lange hat es nicht begonnen, sich (selbst) davon zu beschränken, Vorteil des Stuhls zu erhalten. Drei Mitglieder der kriminellen Gruppe von Igor Naumenko waren eine seiner ersten Angelegenheiten, ist als «besser bekanntNaum» die für die Kommission des folgenden Verbrechens gehindert wurden. Dann angebotener Rudyak die Transaktion: Sie befreien Kinder, Sie erhalten «Mercedes» schwarze Farbe. Andrey hat zugestimmt, aber hat nur zwei–herausgelassenvon - dafür das Auto wurde es gegeben, aber ohne Dokumente.

- Das «Mercedes» es wurde wirklich Transnistria gestohlen, auf ihnen waren «Limone» Zahlen, 5706 АІ SEIN. Andrey ist selten durch ihn und das–gegangennur über Nikolaev. Als - dass am Abend er in mich nach dem Verkehrsunfall angekommen ist, von dem Platz es verschwunden ist, und hat nach mir neue Zahlen gefragen. Und an meinem Platz einige Sätze der Staatszahlen, von Autos, die die Bank mit dem Personal von gehindertem GAI legt. Hier hat man auch von mir einen Satz…gebrauchtDarauf «Mercedes» es ist nur über Nikolaev gegangen, weil darauf es keine Dokumente gab, - erzählt Anatoly Kotlyarov.

Darauf «Mercedes» früh am Morgen am 18. Oktober 2013 Andrey Rudyak, nach dem gestärkten Trinken von alkoholischen Getränken in Bars, Ich habe gegen einen Baum gekracht auf der Karpenko Street in Nikolaev, der dann in ein Koma und lange Zeit gefüllt ist, war in der neuen Belebung des Nikolaevs BSMP. Übrigens war es nicht der erste Verkehrsunfall wegen Andreys in einem Staat der Vergiftung auf diesem Auto.

Auf eine fremde Weise weil spricht Kotlyarov, durch allgemeine Anstrengungen des Anklägers des Fabrikbezirks von Nikolaev Sergey Polishchuk, der Ermittlungsbeamte informiert hat, weil es notwendig ist, dieses Geschäft, und Inna Pritulyak, den Richter des Fabriklandgerichts zu tragen, wo weil bereits wir, der Vater des Richters Alexander Rudyak, Verantwortung für den Unfall gesprochen habenwar der Vorsitzende von 10 yearsnot Andrey Rudyak, aber sein Passagier hat übernommen, ein bestimmter vorher verurteilter 32-Sommer-Einwohner von Nikolaev Vyacheslav Panasenko mit einem Spitznamen «Schädel» bezahlt für die Schuld des Richters - der Fahrer von 6,8 tausend hryvnias einer Strafe.Ich war auf dem Band Treffen, wo offensichtlich es sichtbar war, weil der Ankläger sofort zwei Rollen–gespielt hatAnkläger und Rechtsanwaltpassagier Rudyak.

Als Andrey im Krankenhaus in einer ernsten Bedingung, seinem Vater, Alexander Rudyak war, wie sich Kotlyarov erinnert, hat ihm zweitausend hryvnias auf der Behandlung gegeben und hat gesagt, dass es mehr kopek ist, wird mit Wörtern «nicht gebenes ist für mich leichter, ihn zu töten, zu begraben und zu schreien, als, um ständig ihn «zu lösenwerden» ausgefüllt. Und «zalet» war mehr, als gibt es genug und sogar in einer Frage der Bürotätigkeit des Richters Andrey Rudyak: während seiner «Dienstleistungen» Die höchste Qualifikationskommission von Richtern der Ukraine hat darauf disziplinarische Produktion–geöffnetzweimal im November 2011 und im Februar 2013-wow.

Trotz seiner, Rudyaka alle immer «entkommene Strafe» :both-Alkoholismus, und Verkehrsunfall und disziplinarische Produktion für die Vernachlässigung der Arbeit und sogar Korruption, auf der die passenden fähigen Behörden gut informiert wurden. Teure Auslandsautos, das regelmäßige Reisen auf Auslandsferienorten–für die Mehrheit von nikolayevets war alles offensichtlich.

Sich mindestens an laute Geschichte mit Alexey Kazimirov zu erinnern, der am 21. Februar 2011 zu Tode das Mädchen auf dem Auto «gestürzt hatMercedes» auch ich habe es überlassen sterben–der Richter Andrey Rudyak am Ende des Julis 2011 Ich habe es auf recognizance veröffentlicht nicht abzureisen so hat das in zwei Monaten vor seinem Kollegen es in ein Untersuchungshaftszentrum gelegt.

Gemäß Anatoly Kotlyarov, dass Cassimeres auf der Freiheit befreit wurde, hat Andrey Rudyak von ihrer Familie «erhaltenVergütung» in der Form des Landes planen ungefähr 1000 Quadratmeter in der Größe zur Adresse die Privolnaya Street, 2 g in Nikolaev. Dann, dass es keine Fragen gab, wurde die Seite auf der Mutter Natalya Rudyak, und später ihr zusammen mit Anatoly Kotlyarov ausgegeben, als sie bereits am Gatten des Anklägers des Bezirks Leninsky von Nikolaev Vladimir Rudy ausgegebenen donative des Notars Rudoy auf dieser an Andrey Rudyak bereits gerichteten Erde verheiratet gewesen sind.

So wurde ihm nachgefolgt, um innerhalb des Gesetzes «herauszukommenlanden Sie Bestechungsgeld» für den Richter. Übrigens auf dieser Seite hat Andrey sofort begonnen, das Haus, der durch heute bereits zu bauenes wird» vertrieben.

To the address Free 2 - three sites in a cozy place near the river. One of houses under construction and sites under it - Andrey Rudyak

Oder neugierige Geschichte, wie Andrey Rudyak im Oktober 2012 von der Verantwortung des Unternehmers erleichtert hat, von dem die Steuer hundertfünfunddreißigtausend 21 Sätze von illegalen Zigaretten für die Summe fast 1 Million hryvnias zurückgezogen hat: Der Richter hat einfach Geschäft geschlossen und hat entschiedenSchmuggel dem Eigentümer zurückzugeben. Wie Kotlyarov spricht, hat Rudyak eine Belohnung in der Summe von zehntausend US-Dollar für die Verkündigung solcher Entscheidung (damals achtzigtausend hryvnias) genommen.

Unter anderem «als ein Geschenk» Andrey in der Zeit hat das Auto «erhaltenToyota» rote Farbe - die Wahrheit, weil, was Geschäft sein bereits ehemaliger Stiefvater nicht weiß. 

Ähnlich «fremde Entscheidungen» auf der Rechnung von Rudyak seit Jahren der Spielleitung war viel. In «Sammlung» diejenigen auch das Urteil nicht schuldig vom 28. April 2014 ex-dem Vorsitzenden der Berufungsinstanz des Khersons der Bereich Anatoly Ivanishchuk, wer wegen der Erpressung und Einnahme eines Bestechungsgeldes von hunderttausend US-Dollar für den Einfluss auf die Beschlussfassung gemäß dem eingegangenen Zivilprozess angeklagt wurde. Es ist dass Strafverfolgungsbehörden am Ende des Februars 2012 im Restaurant Kherson «bekanntNostalzhi» gefangen der Richter in flagranti–mit Spuren auf Händen des gekennzeichneten Geldes. Jedoch hat der Richter Andrey Rudyak, dem dieses Geschäft gekommen ist, das bezüglich seines Kollegen «gedachtkünstliche Beweise der Anklage wurden» geschaffen und völlig habe ich Ivanishchuk freigesprochen hat ein Bestechungsgeld Anklang gefunden. Vom gerechtfertigten Kollegen weil spricht Anatoly Kotlyarov, Andrey hat hunderttausend hryvnias für diese Entscheidung erhalten.

Trotz all dessen, am 5. September 2013 Verkhovna Rada aus Ukraine Ich habe entschieden für das Leben Andrey Rudyak zum Richter des Hauptlandgerichts von Nikolaev - für ganz gewählt zu ernennendamals Menschenabgeordnete von Nikolaev. 

Krieg für das Erbe

Alexander Rudyak
Am 12. Dezember 2013 Vorsitzender des Fabriklandgerichts Stadt von Nikolaev Alexander Rudyak Ich bin gestorben im Krankenhaus nach der verschobenen Krankheit, mehr abgereist als festes Erbe:die Drei-Zimmer-Wohnung im vielstöckigen Gebäude auf die Levanevtsev Street, Werkstatt in der Nähe von diesem Haus, das Auto «Toyota Camry» 2013 der Ausgabe, nicht des vollendeten Gebens auf der Seeküste im Dorf Rybakovka des Bereiches von Nikolaev mit dem Bootsboxen und dem Wandernboot «Welle» das private Haus im Dorf Radsad in der Nähe von Nikolayev.

Praktisch hat Alexander Rudyak all das nicht den Söhnen, aber der letzten Gattin Tatyana Rudyak hinterlassen, die als der Vizekopf der Abteilung Glavgossluzhby im Bereich von Nikolaev arbeitet. Das einzige Ding, das es–verlassen hatauf vier Mitgliedern der Familie auf der Frau Tatyana, den Söhnen Andrey und Sergey und der Tochter Tatyana–das Haus in Radsada, in dem Alexander aufgewachsen ist. Es ist–das Haus von Eltern von gestorbenem Alexander Rudyak. Nach dem Tod von Eltern hat Alexander Sergeyevich ein anständiges Landhaus mit der Lache und einem Bad des alten väterlichen Hauses gebaut.

- Hier haben alle gebrochen, der ganze Radsad weiß, wie viel hier Baumeister waren, wie viel es notwendig war zu machen und auf dem Licht, um alles zu machen, - erinnert sich die Nachbarin Raisa Pavlovna, die füttern und dem Getränk Baumeistern geben musste.

& Zitat; Имение" Rudyakov in der Ansiedlung von Radsad
For this house between brothers and Tatyana occurred dispute

Natürlich, solcher Vertrieb des Erbes, gelinde gesagt, nicht stark erfreute Brüder Rudyakov. Eine Zeit, die sie versucht haben, Tatyana zu überzeugen, ihnen einem Teil des Eigentums zu geben, weil sie Erbe an den Gesetzen, jedoch die Witwe sind, war unerschütterlich. Infolgedessen haben sich Söhne in offene Konfrontation mit der Stiefmutter verwandelt, es begonnen, um durch Vermittler zu drohen.

- Ja, sie haben ihm wiederholt Drohungen gegeben, es zur Übertragung des Eigentums neigend, - der Sohn von Tatyana Denis erinnert sich.

Noch während der Lebenszeit hat Alexander Rudyak den Sohn Sergey gebeten, das Geben in Rybakovke auf Tatyana–zu erneuernim Austausch darauf musste der Rechtsanwalt das Auto «erhaltenBMW X5». Jedoch, zur Zeit des Todes des Vaters Sergey davon hat nicht gemacht, aber hat so begonnen zu verlangen, an Tatyana ihm das Auto–zu gebendas hat kategorisch dazu abgelehnt. In der Mitte des Junis 2014 hat Sergey sogar die Anwendung auf die Miliz geschrieben, um des Autos «angeblich zu stehlenBMW X5» schwarze Farbe Tatyana sondern auch hat es nicht geholfen.

Aber am allermeisten waren Brüder durch das Bargeld und die Schmucksachen aufgeregt, die nach dem Tod des Vaters geblieben sind, die im Testament nicht ausgegeben wurden. Im März 2014 ist Seryozha zum Haus in Radsada, wo auf den Kopf gestellt, alles gekommen:in einem Kummer, auf der Suche nach dem Geld und Gold, hat es alle Stöcke im Haus gebrochen, hat Möbel gebrochen, aber hat gewünscht hat nicht gefunden. Ganzem anderem Sergey hat alle Schlösser im Haus geändert. Es wurde auch vom Nachbar Rudyakov bestätigt, der lange Zeit zu freundlichen Begriffen mit dem gestorbenen Alexander Rudyak war und gut seine Kinder gekannt hat.

- Da Alexander Sergeyevich dann gestorben ist, ist Seryozha mit zwei Kerlen in Geschwindigkeiten angekommen und hat Schlösser geändert, wie Tatyana erklärt hat, dass all das sie, dass sie eine Gastgeberin ist, und alles wird hier verkaufen. Nachdem das als Seryozha bereits Schlösser geändert hat, ist Tatyana mit der Miliz gekommen, - Raisa Pavlovna spricht.

Geld hat Grund verfinstert: Ermorden Sie *

Tatyana Rudyak
Alle Anstrengungen haben keine Ergebnisse–nachgegebenTatyana hat sich nicht teilen wollen, aber Brüder gegeben zu werden, hat sich nicht versammelt. Am Morgen am 30. Juli war Tatyana Rudyak, nachdem verlassen, das Haus auf der Levanevtsev Street weg. Gesucht es Woche. Am Abend am 8. August der Einwohner der Ansiedlung von Balovnoye in der Nähe von Nikolayev Ich habe einen Körper gefunden Die Witwen von Alexander Rudyak auf der Flussbank, die in ein Zellophanpaket gewickelt ist.

Drei Mördern, die vorher für Raubüberfälle, Diebstähle und Schwindel verurteilt sind, stellen die Brüder von Rudyaki der Aufgabe–Tatyana, noch nicht «zu folternwird sich» auflösen wo Lagergeld und Schmucksachen. Diese drei haben das Auto vermietet, haben eine Milizenform gekauft und haben sich in solchem Blick ihm unter dem Haus genähert. Betrügerisch erklärt, dass sie gemäß ihrer Behauptung für die Änderung von Schlössern im Haus in Radsade Sergey angekommen sind, haben sie Tatyana vorgeschlagen, mit ihnen zum Haus zu gehen. Die Frau hat zugestimmt. Danach hat niemand es gesehen.

Zwei Quellen haben bestätigt, dass Andrey Rudyak persönlich am Mord und Verbergen eines Körpers der Stiefmutter–teilgenommen hatSergey wegen eines Alibis «gestellt» in einem balneary. Der Frau zum Haus gebracht, hat Andrey zuerst mit ihrem thetas gesprochen - und - thetas hat sich dann Söldnern genähert und hat sie «angewiesen» herunterzubringen Stiefmutter. Tatyana wurde grausam gefoltert: Hat Nägel abgerissen, hat Haar niedergebrannt, hat Hände ausgewrungen. Ohne Foltern gestützt zu haben, hat sie zugelassen, wo Gold liegt.

In diesem Moment so unangebracht das Hausstehen von Andrey auf einer Vorhalle wurden vom Nachbar bemerkt. Um seine Aufmerksamkeit auf die Ereignisse im Haus nicht zu lenken, hat Andrey erzählt, der in ein Grab des Vaters–angekommen istder Nachbar hat «gefragt» zu nehmen und es mit sich. Nach der Ankunft zurück ins Haus war Tatyana bereits tot.

Verursachte Verwirrung von solchem Versehen und Unklugheit des Richters in vielen: Andrey ist persönlich zum Verbrauchermarkt gegangen, und auf dem gerichtlichen Gehalt hat die Karte Taue, ein Klebeband und einen Film gekauft. Zurück zurückgegeben, hat der Richter zusammen mit den von ihm angestellten Mördern einen Körper eingewickelt, der in einem Film getötet ist, und hat sich in einem Gepäckträger eingeschifft, daran die Batterie gebunden. Der Körper wurde zum Fluss in der Nähe vom Dorf Balovnoye ausgeworfen.

Als Freunde von Brüdern Rudyakov, am nächsten Tag nach dem Mord sagen, dass viele, Nachrichten über den Verlust von Tatyana gehört, begonnen haben zu vermuten, dass es–istihre Hände Geschäfts-, aber Rudyaki haben sogar kein Zeichen gezeigt, das etwas schrecklich gemacht hat: Gescherzt, hatte Spaß.

Folge am Anfang «verlassen» auf einem von Darstellern–Mörder haben nicht geglaubt, dass auf dem Auto, das in der Miete GPS genommen ist, Navigator gegründet wird. Danach wurde der Rechtsanwalt Sergey angehalten. Andrey, Immunität des Richters sogar nach dem Büro des Anklägers habend, das dazu Verdacht erklärt ist, hat eine Zeit noch fortgesetzt, als der Richter–zu arbeitener ist gegangen die letzte Entscheidung ist am 23. September 2014 dann auf der Erlaubnis, und dann - auf dem Krankenhaus gegangen, dieses Mal in der Wohnung der Schwiegermutter auf der Morekhodnaya Street überschreitend. Und danach, am 14. Januar, an ganzem Ich bin von der Ukraine davongelaufen, sobald es klar geworden ist, dass hier - hier die Verkhovna Rada davon umziehen wird, werden Unverbrüchlichkeit und er anhalten.

Und das ist in dieser ganzen Geschichte, darauf neugierig, was die Brüder von Rudyaki schließlich aufgezählt haben, nachdem der Mord von Tatyana durch den Erben am Gesetz ihren Sohn Denis, aber nicht Andrey hinterlassen hat und Sergey ihr Eigentum wird. Mittel, sie haben sich dafür entschieden, zu einer schrecklichen Sünde nur wegen des Bargeldes und der Schmucksachen zu gehen, die mit der Stiefmutter vom Vater geblieben sind. 

- Ich schlafe nicht, ich, esse ich nicht, als Plage geht. Ich habe Hände auf irgendetwas erheben sich nicht. Ich spreche–was zu Ihnen etwas all das war? Hat als gekonnt - dass auf - Familie, um alles auf dem Licht unter sich zu teilen - Raisa Pavlovna, die in der Nachbarschaft mit dem Haus lebt, wo Tatyana Rudyak getötet wurde, spricht.

Hier so skandalös die gerichtliche Familie ist Rudyakov auch–fertig gewesenHabgier zum Geld, unersättliche Habgier hat ihr Leben zum logischen Finale geführt. Heute erwarten alle drei angestellten Mörder und der Rechtsanwalt Sergey Rudyak Behälter–es ist offensichtlich, dass für die Kommission solchen Verbrechens es möglich sein wird, lebenslängliche Freiheitsstrafe kaum zu vermeiden.Andrey, der nach Weißrussland läuft, wurde auf die internationale gewollte Liste gebracht, aber bis jetzt ist seine genaue Position nicht bekannt.

Andrey LOKHMATOV, besonders für «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN»

* werden Informationen über den Prozess des Mords an Tatyana Rudyak mit zwei Quellen bestätigt, im Allgemeinen entspricht die Essenz dem beschriebenen Mordbild, einige Details können sich etwas von der Wirklichkeit - an den Moment-Materialien von Strafverfahren unterscheiden sind Geheimhaltung der Untersuchung. 

Андрей Лохматов


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität