Yanukovych nennt Provokationseinleitung von Verhandlungen auf dem Holodomor

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 966 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(579)         

Der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych setzt einen Protest und Sorge im Zusammenhang mit der Aufregung des SBU festkrimineller Fall auf die Kommission in der Ukraine des Rassenmords in 1932-1933

.

"Es ist ziemlich offensichtlich, dass solche Handlungen keine Kritik aufrechterhalten. Außerdem würde ich solche Behauptung einer Frage herausfordernd und unverantwortlich nennen", - hat Yanukovych erklärt.

Es wird besorgt, dass "Gesellschaft wieder vor der Drohung scheint, am Dilemma beteiligt zu werden, das durch die Unterscheidung in Schätzungen von Ursachen und Effekten von tragischen Ereignissen 1932-33 verursacht ist".

"Es ist Yanukovych schwer, um zu glauben, dass die ukrainische Macht bewusst auf solchen Schritten geht". "Wenn das so ist, entsteht sehr ungünstiger Beschluss: die Unterstützung der unveränderlichen Spannung um eine Frage von Holodomor ist für die gegenwärtige Macht notwendig fortzusetzen sich zu verschlechtern und ohne das die schlechten Beziehungen mit Russland", - zieht er in Betracht.

So erinnert der Führer von "Gebieten" daran, dass "für Russland als richtige Nachfolger der UdSSR dieses Thema besonders empfindlich ist".

"Das offizielle Moskau und die breite Öffentlichkeit Russlands bemerken ziemlich, dass infolge jener tragischen Ereignisse nicht nur Ukrainer, sondern auch Vertreter von vielen anderen Staatsbürgerschaften vernichtet hat", - hat Yanukovych bemerkt.

"Jedoch diese Gewissheit ein bisschen, der Personen bedeutet, die zynisch die Tragödie 1932-33 verwenden, um an der Macht zu bleiben", - erklärt er und nimmt an, dass "sie sogar bereit sind, von der Geschichte der Ukraine die ganze sowjetische Periode zu löschen".

"Weil, wenn man kriminelle Fälle gegen Veranstalter von Holodomor, zu ihnen bringt, folgt, wird das ganze Management und partiyno - der sowjetische Aktivposten der sowjetischen Ukraine dieser Zeit beifügen sollen", - hat Yanukovych erklärt.

"Es ist klar, dass es eine Frage der folgenden fördernden Kampagne innerhalb des großen geopolitischen Spiels ist", - erklärt der Parteiführer von Gebieten.

In dieser Beziehung drückt er "einen Protest gegen den folgenden Versuch der dieser Welt mächtigen Gegenwart aus, um Gesellschaft in die Zivilopposition und die Ukraine - in der Konfrontation mit der Russischen Föderation einzuschließen".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität