Der Zänker von Nikolaev statt einer Zahlung für Wodka hat grausam барменшу

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 930 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Durch Polizisten gestern, am 2. Juni, wurde es 34 - der Sommer nikolayevets gehindert, wer 27 - der Sommerangestellte von einer von lokalen Bars geschlagen hat. Gemäß dem Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz hat sich der Häftling dafür entschieden, "" am 23. Februar in der Bar flüchtig zu blicken, "um" Wodka zu rollen.


Der Konflikt dazwischen und barmenshy, der sich ins Schlagen des Mädchens entwickelt hat, ist einfach aus dem Blau entstanden.


- Wie viel zu Ihnen? - der Häftling hat sich zu ihm erkundigt hat die bestellten fünfzig Gramm gegossen.


- Es nicht zu mir, und haben Sie zu für Wodka, - hat darauf барменшу geantwortet.


Es ist hart, daran zu sagen, was der Besucher, aber danach die Antwort hat er auf das Mädchen mit mit Fäusten eingeschlagen, Vergehen genommen hat. Woran keiner der Besucher waren die in der Bar ist für das Mädchen nicht eingetreten. Jederzeit hat sie geschafft, vom gewüteten Kerl davonzulaufen, und sie ist sofort zum Polizeirevier gegangen.


Der kriminelle Fall laut des Artikels 122 des Teils 1, der das UK der Ukraine "Zufügung der körperlichen Verletzung" von der Miliz nach dem Opfer gebracht wurde, hat ärztliche Behandlung erhalten und hat den medizinischen Überblick erhalten folgen Händen. Im Dokument, das vom Mädchen auf Händen, vielfachen Verletzungen erhalten ist - erscheinen Gehirngehirnerschütterung, ein blauer Lippenblau, ein blauer Blau einer Hand und vieler anderer Dinge.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität