Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben erzählt, wie sie mit "Verschwörern" - Säumige der MWSt.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 855 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(513)         

Heute, am 19. Juni, habe ich eine Presse - KonferenzstattgefundenKopf der Öffentlichen Steuererhebung im Nikolaev Gebiet Leonid Korchagin,auf dem er über die Gebiete der Arbeit des Steuerdienstes auf der Identifizierung und Zerstörung von Schemas der Minimierung der MWSt. berichtet hat.

Dank Änderungen in der Durchführungsbasis und einer elektronischen Form der berichtenden Steuer können die Fachmänner Information über Berechnungen der Unternehmen schnell erhalten und Kontrolle über die offen erklärten Summen einer Steuer ausüben.

Im Gebiet von Nikolaev des Verlustes des Budgets infolge des Gebrauches von "Steuerlöchern" erreichen hundert Millionen hryvnias. Kürzlich beträchtlich die Zahl von "falschen" Verträgen,Increased39-Taten von negligibility von Transaktionen für die Summe von 130,6 Millionen UAHwerden dokumentiert. Und mit falschen Steuerlieferungszeichen haben Zahler des Gebiets versucht, von der Zahlung bis das Budget der MWSt.zu gehenmehr als 80 Millionen UAH.

Kontrolle - prüft Arbeit seit dem Anfang des Jahres am <16.> Maiim Budget 18,5 Millionen UAHwerden

zusätzlich angehäuft

Uprezhdenaungesetzlich erklärt zur Entschädigung vom Budget die Summe einer Mehrwertsteuerauf 42,2 Millionen UAH

Einige Unternehmen zum Zweck der Minimierung von Steuerverpflichtungen verwenden das Schema mit der Anziehungskraft in einer Kette der Übergabe der Produktion der Unternehmen, die zur Zeit der Kontrolle liquidiert werden. Schließen Sie sich auch Struktur des Steuerfreibetrags der Summe von zweifelhaften Dienstleistungen an, so minimieren Themen Zahlung im MWSt-Budget.

Durch Ergebnisse von Kontrollen von Zahlern der MWSt., die mit der Zuverlässigkeit der Anklage der MWSt. zur Entschädigung,verbunden ist9 kriminelle Fälle gemäß der Kunst. 191, ch.4-5 durch das UK "Anweisung, Verschwendung des Eigentums oder Ihnen durch den Missbrauch der Offiziellen Position"Bringendwerden gebracht. Die MWSt-Summe auf kriminellen Fällen - 9,4 Millionen UAH

In diesem Monat krimineller Fall gemäß der britischen Kunst.191 bezüglich Beamter von einem der Bereichsunternehmen, die versucht haben, Entschädigung der MWSt. in der Summe mehr als 5 Millionen UAHzu erhaltenwird

gebracht

Steuerpolizei58 Verbrechenwerden offenbart, mit Besteuerungsfragen verbunden, es wird unvernünftig erklärt auf die Entschädigung von 24,6 Millionen UAH.VAT,reduziertTätigkeit 6 konvertatsionnykh der Zentrenwird offenbart und,angehalten971,6 tausend UAH des Bargeldes werden zurückgezogen, auf Ansiedlungsrechnungen der Romanthemen des Geschäftsvolumens (FSBA) und des konvertatsionnykh der Zentren von vierhundertzweiundsiebzigtausend UAH blockiert, 25 Tatsachen des Gebrauches von FSPD werden durch das echte Bedienen von Themen der Wirtschaftstätigkeit auf diesen Tatsachen entlockt 3 054 tausend UAH, werden 1 145 tausend UAHzusätzlich angehäuftwerden

gesammelt

Auch Leonid Vasilyevich hat daserinnertAm 2. Juli - Tag des Angestellten des Steuerdienstes der Ukraine, auch ich habe allen Kollegen zu einem kommenden Urlaub gratuliert, sie gewünscht, die Anhänglichkeit an Grundsätzen und Verantwortung im Dienst, und an Steuerzahlern - schreitet in der durchsichtigen und Geschäftsbeziehung mit dem Steuerdienst fort.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität