In Cherkassy der Unternehmer, der dem Zahlen von Steuern auf 1 Million UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 853 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(511)         

In Cherkassy hat der Personal der Steuerpolizei 28 - der Sommereinwohner des Gebiets gehindert, der dem Zahlen von Steuern im Staatsbudget für die Summe mehr als 1 Million UAH ausgewichen ist. Darüber hat in einer Presse - Dienst der Öffentlichen Steuererhebung im Cherkassk Gebiet berichtet. Wie Strafverfolgungsoffiziere herausgefunden haben, hat der Übeltäter privates Unternehmen auf der Repräsentationsfigur eingeschrieben. In Buchhaltungsdokumenten und der Steuer, es meldend, hat "bestovarny" finanziell - Wirtschaftsoperationen auf dem Erwerb tovarno - materielle Werte an sieben Romanunternehmen des Kiewer und Kiewer Gebiets gezeigt. Weiter hat es eine Reihe Pseudo-Exportoperationen ausgeführt und ist grundlos hat den Steuerfreibetrag gebildet. Während der Kontrolle des Unternehmens wurden Steuerfachmännern des Beweises erworbenen tovarno der Existenz - materielle Werte nicht zur Verfügung gestellt.

Auf den angegebenen Materialien hat das Büro des Anklägers des Cherkassk Gebiets kriminellen Fall auf die Steuerumgehung gebracht, und bezüglich des Steuerverbrechers wird das Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Haft angewandt. An gegenwärtigen Maßnahmen für die Entschädigung der zum Staat gestellten Verluste werden genommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität