Im Gebiet von Lvov, das für ein Bestechungsgeld sofort mehrere Beamte und Abgeordnete

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1053 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(631)         

Personal des Antibestechungsbüros von der Hauptabteilung auf dem Kampf gegen das organisierte Verbrechen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten zusammen mit dem Anklägergeneralbüro gehindert am 2. Juli der Vorsitzende von Pustomytovsky öffentliche Regionalregierung, sein Abgeordneter und auch der Vorsitzende des Dorfrats des Dorfes des Bienenhauses - Zubritskiye und 2 Abgeordnete dieses Rats für den Verdacht im Empfang von zweihunderttausend Dollar eines Bestechungsgeldes.

Ich habe eine Presse darüber - der Sekretär GUBOP des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Elena Melnik gemeldet.

Gemäß ihr haben Beamte gefordert und haben Geld für das Problem von Dokumenten auf dem Eigentumsrecht auf den Landanschlag von 1 Hektar erhalten.

Das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts hat Verhandlungen auf dem Teil 3 des Artikels 368 des Strafgesetzbuches begonnen (ein Bestechungsgeld in besonders großen Größen erhaltend).

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität