Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben den Arbeitsspielautomatensaal gefunden - der Übertreter muss fünf Millionen hryvnias einer Strafe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 946 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(567)         

Der Personal der Steuerpolizei hat einen unterirdischen Spielsaal in Nikolaev gefunden. Als die Steuerverwaltungsberichte, von Übertretern hat 15 Spielautomaten in den Gesamtkosten von hundertachtzigtausend hryvnias zurückgezogen.

Jetzt bereiten Milizsoldaten Materialien auf das Gericht vor. Das Gesetz stellt Anwendung von Finanzsanktionen zu Themen des Handhabens zur Verfügung, die sich organisieren und im Territorium der Ukraine gamblings, nämlich - eine Strafe von fünf Millionen hryvnias mit der Beschlagnahme der spielenden Ausrüstung halten, und der Gewinn auf dem Ausführen gamblings unterworfen ist, um im Staatsbudget der Ukraine überzuwechseln. Außerdem werden Übertreter vor Gericht bringen.

Alles, seit dem 15. Mai als ins Gesetz "Über ein Spielendes Verbot in der Ukraine", die Steuerfachmänner von Nikolaev eingegangen wurde, hat 260 Gegenstände überprüft und hat fünf Tatsachen der ungesetzlichen Tätigkeit im spielenden Bereich gegründet. 29 Spielgeräte für die Summe von dreihundertsechzigtausend hryvnias werden zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität